Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Musik-Convoy rollt am Donnerstag nach Olfen

Konzert am Naturbad-Parkplatz

Mit einer geballten Ladung Musik macht am Donnerstag (13.10.) der "Musik-Convoy" halt auf dem Parkplatz des Naturbades Olfen. Auf dem Lastwagen des Projekts "Sozialpalast" befindet sich eine riesige Ausrüstung für ein Konzert mit Rap, Pop und Rock. Wir stellen das Programm vor und erklären die Hintergründe des Projekts.

OLFEN

12.10.2016
Musik-Convoy rollt am Donnerstag nach Olfen

Auf dem Parkplatz (hinten) des Naturbades Olfen hält der Musik-Convoy mit einem ganzen Konzerttag.

Das Projekt „Sozialpalast“ aus Münster bringt in diesem Jahr Konzerte in zehn Orte des Münsterlands. Eines davon läuft am Donnerstag in Olfen. Dazu kooperiert das Projekt mit dem Jugendzentrum Olfen (Juzo) und der Stadt Olfen. Der Musik-Convoy bringt Bühne und Technik mit, für die Show sind hingegen die heimischen Künstler zuständig. Zur Zielgruppe des Rock-, Pop- und Rap-Konzerts gehören jedoch nicht nur Jugendliche, sondern ganze Familien.

Los geht es um 16 Uhr mit dem Rahmenprogramm, bei dem Graffitikünstler Oliver Marke mit Interessierten gemeinsam sprayt. Das Bühnenprogramm im Überblick:

 

Jetzt lesen

Das Projekt "Sozialpalast"
"Sozialpalast" entstand 2006 aus dem Zusammenschluss von Andreas Gräupel, akademischer Künstler, und Erik Biembacher, Diplom-Designer. Unter anderem gab es multimediale Aufführungen mit und zwischen den Gattungen Theater, Musik, Poesie, Installation. Mit dem aktuellen Projekt „Musik-Convoy“ greift Sozialpalast ein gleichnamiges Show- und Sendeprojekt des WDR aus den 1980er Jahren auf.