Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Grundschüler sahen sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe an

Hof Närmann

Wie es so abläuft auf einem Bauernhof mit Milchkühen, das haben sich am Donnerstag Schüler der Olfener Wieschhofgrundschule angeschaut.

Olfen

, 11.10.2018
Grundschüler sahen sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe an

Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.foto rademacher © Marie Rademacher

Gerade hatte Barbara Närmann noch gesagt, dass es für Kinder spannend ist, mal einen Bauernhof wie den Hof Närmann in Olfen zu besuchen. Zu sehen, wie groß Kühe wirklich sind. Zu merken, wie es auf einem Bauernhof so riecht. „Hier stinkt‘s“, sagt prompt ein Mädchen, das zusammen mit dem Rest der Birkenklasse (Jahrgänge 1 und 3) auf den Olfener Hof schlendert. Barbara Närmann und ihr Mann und Betriebsleiter Matthias Närmann lachen. „Das stinkt nicht, das riecht“, sagt er. Schon bald wird er von den Grundschülern mit Fragen gelöchert. Wie viele Kühe gibt es auf dem Hof? Ist schon mal eine gestorben? Wie alt werden Kühe überhaupt und haben die Kühe auf dem Hof Närmann Namen?

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Grundschüler sahen sich Milchkühe auf dem Hof Närmann an

Schüler der Wieschhofgrundschule waren am Donnerstag zu Gast auf dem Hof Närmann in Olfen. Dort haben sie sich angeschaut, wie die Milchkühe gehalten werden - und wir haben ganz viele Fotos gemacht.
11.10.2018
/
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher
Die Birkenklasse der Olfener Grundschule hat sich auf dem Hof Närmann die Milchkühe und die Kälber angeschaut.© Marie Rademacher

Die Klasse der Wieschhofschule ist gekommen, um zu erfahren, wo die Milch herkommt. Dass Kühe nicht lila und aus Schokolade sind, ist allen von ihnen klar. „Sowas habe ich noch nie gedacht. Auch nicht, als ich noch nie auf einem Bauernhof war“, sagt Lucy (9) selbstbewusst. Neugierig gehen sie und ihre Mitschüler über den Hof, bereitwillig nehmen die Närmanns sich Zeit, alles zu erklären.

„Hier waren schon oft Kindergartengruppen zu Gast und Schulen auch schon öfter“, erklärt Barbara Närmann. Immer gerne seien sie bereit, alles zu zeigen und zu erklären. Als Tobias Münch, der Lehrer der Birkenklasse, dann bei einem Schulfest auf sie zukam und fragte, habe sie sofort Ja gesagt.

Neue Lieblingstiere

Woran man einen Bullen erkennt, wie es aussieht, wenn Milchkühe Urlaub machen, wie Melkmaschinen funktionieren und die Milch gefiltert wird – all das wissen die Kinder der Birkenklasse jetzt aus erster Hand. Viel Spaß hatten alle auf der Entdeckungstour. Ein Mädchen sagte: „Ich habe neue Lieblingstiere: Kühe.“

Lesen Sie jetzt