Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Olfener Feuerwehr tauchte im Naturbad unter

Neue Erfahrung

OLFEN Eine ganz ungewohnte Bekleidung trugen Mitglieder der Feuerwehr Olfen bei ihrem „Einsatz“ im Naturbad. Sie trafen sich zu einem Schnuppertauchkurs mit den Castle Divers Nordkirchen und tauschten ihre Dienstkleidung gegen Tauchanzüge.

von Von Antje Pflips

, 08.08.2010
Olfener Feuerwehr tauchte im Naturbad unter

Frank Nieländer im Tauchanzug mit Brille. Die Mitglieder der Feuerwehr Olfen trafen sich zu einem Schnuppertauchkurs im Naturbad.

Unter der Leitung von Sabine Lemloh von der Tauchschule "Silverwave" zeigten sie den 14 Feuerwehrleuten das Naturbad aus einer ganz anderen Perspektive. Mit sechs weiteren Mitgliedern reisten die Nordkirchener an und hatten alles, was zum Tauchen benötigt wurde, dabei. Vom Anzug bis zu den Taucherflossen. Hier scheiterte es allerdings an der Größe 46. Doch Anzüge standen für jeden bereit. Mal enger, mal etwas weiter. 

Vor dem Tauchgang unterwies Sabine Lemloh die Tauchschüler eingehend in Atemtechnik, Sauerstoffautomat und der Verständigung unter Wasser. Schließlich sind nur Handzeichen möglich. „Tauchen tut nicht weh“, sagte sie, wenn vorher Druckausgleich geschaffen wurde. Mit verschiedenen Techniken übte jeder, ob er es auch beherrsche. Für jeden Schüler stand ein Ausbilder bereit. „Das ist bei uns Pflicht“, erklärte Peter Mehmke.

Ins Wasser ging es mit Zähneklappern, denn die Wassertemperatur war recht niedrig. Noch einmal gab es hier eine Einweisung. Doch dann tauchten auch schon die ersten unter. Nach dem Tauchgang schälten sich die Schüler aus ihren nassen Anzügen. Die ersten suchten derweil schnell die heißen Duschen auf. „Der Tauchanzug hält warm“, erzählte Tobias Nathaus. Der Tauchgang war für ihn ein besonderes Erlebnis. 

Lesen Sie jetzt