Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stadt stellt bei Bürgerversammlung Pläne für die Zukunft des Olfener Westens vor

Bürgerversammlung

Die Nutzung des Olfener Westens für Landwirtschaft, Gewerbe, Freizeit und Erholung soll neu geordnet werden. Die Stadt hat Ideen. Die Bürger auch?

Olfen

09.11.2018
Stadt stellt bei Bürgerversammlung Pläne für die Zukunft des Olfener Westens vor

Auch rund um das Naturbad soll sich einiges tun. © Arndt Brede

Der Bau- und Umweltausschuss der Stadt Olfen hat die Verwaltung beauftragt, eine öffentliche Bürgerversammlung zu der städtebaulichen Rahmenplanung „Olfener Westen“ durchzuführen. Das grundsätzliche Ziel der Planung ist eine verträgliche Ordnung und Sortierung vorhandener und zukünftig geplanter Nutzungen (Landwirtschaft, Gewerbe, Freizeit und Erholung) im Westen Olfens zwischen Naturbad und Füchtelner Mühle, erklärt die Stadtverwaltung dazu.

Die Bürgerversammlung findet am Dienstag, 13. November, um 19 Uhr in der Stadthalle, Zur Geest 25, statt.

Diskussion mit den Bürgern

Hierzu lädt die Stadt Olfen alle interessierten Bürger ein. In der Bürgerversammlung werden nach Auskunft der Stadtverwaltung die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung vorgestellt und erläutert. Den Bürgern wird die Möglichkeit gegeben, über die Planung zu diskutieren.

Lesen Sie jetzt