Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ortsfest in Witten-Bommern

/
Ganz schön geschickt, wie dieser Ratz Fatz-Artist beim Bommeraner Ortsfest seine Reifen durch die Luft wirbelte.
Ganz schön geschickt, wie dieser Ratz Fatz-Artist beim Bommeraner Ortsfest seine Reifen durch die Luft wirbelte.

Foto: Linka

Das Ortsfest in Bommern lockte mit einem Fußballturnier, einem Kinderzirkus und viel Geselligkeit auf den Sportplatz "Am Goltenbusch".
Das Ortsfest in Bommern lockte mit einem Fußballturnier, einem Kinderzirkus und viel Geselligkeit auf den Sportplatz "Am Goltenbusch".

Foto: Linka

Mit seinem Devilstick wirbelte Jonas vom Ratz Fatz Kinder- und Jugendtheater  den Besuchern beim Bommeraner Ortsfest am Samstag etwas vor.
Mit seinem Devilstick wirbelte Jonas vom Ratz Fatz Kinder- und Jugendtheater den Besuchern beim Bommeraner Ortsfest am Samstag etwas vor.

Foto: Linka

Am Ende sicherte sich die Freie Evangelische Gemeinde den Turniersieg.
Am Ende sicherte sich die Freie Evangelische Gemeinde den Turniersieg.

Foto: Linka

Die Damen der SV Bommern 05 kämpften gegen die Freie Evangelische Gemeinde um den Ball.
Die Damen der SV Bommern 05 kämpften gegen die Freie Evangelische Gemeinde um den Ball.

Foto: Linka

Uli Haß, der erste Vorsitzende der SV Bommern 05, wachte als Spielleiter über das Fußballturnier.
Uli Haß, der erste Vorsitzende der SV Bommern 05, wachte als Spielleiter über das Fußballturnier.

Foto: Linka

Jannis (rechts) und Adrian machen ihre Späße mit Bällen.
Jannis (rechts) und Adrian machen ihre Späße mit Bällen.

Foto: Linka

Verschnaufpause beim Fußball-Kleinfeld-Turnier.
Verschnaufpause beim Fußball-Kleinfeld-Turnier.

Foto: Linka

Das Clowns-Dach der Hüpfburg thronte über dem Festgeschehen.
Das Clowns-Dach der Hüpfburg thronte über dem Festgeschehen.

Foto: Linka

Ganz schön geschickt, wie dieser Ratz Fatz-Artist seine Reifen durch die Luft wirbelte.
Ganz schön geschickt, wie dieser Ratz Fatz-Artist seine Reifen durch die Luft wirbelte.

Foto: Linka

Das Publikum ist gespannt: Ob er den Stock wohl mal fallen lässt?
Das Publikum ist gespannt: Ob er den Stock wohl mal fallen lässt?

Foto: Linka

Die Vorstellung verlangt die ganze Konzentration.
Die Vorstellung verlangt die ganze Konzentration.

Foto: Linka

Unter Anleitung von Ratz Fatz-Artisten konnten später die Bommeraner Kinder ihre Geschicklichkeit erproben.
Unter Anleitung von Ratz Fatz-Artisten konnten später die Bommeraner Kinder ihre Geschicklichkeit erproben.

Foto: Linka

Der Tennisclub Bommern kickte in dunkelblauen Trikots gegen die Herren der SV Bommern 05.
Der Tennisclub Bommern kickte in dunkelblauen Trikots gegen die Herren der SV Bommern 05.

Foto: Linka

Die selbst gebackenen Kuchen des Heimat- und Geschichtsvereins Bommern fanden reißenden Absatz - (v.l.) Ilse Hollberg und Risemarie Weber sehr freute.
Die selbst gebackenen Kuchen des Heimat- und Geschichtsvereins Bommern fanden reißenden Absatz - (v.l.) Ilse Hollberg und Risemarie Weber sehr freute.

Foto: Linka

Ganz schön geschickt, wie dieser Ratz Fatz-Artist beim Bommeraner Ortsfest seine Reifen durch die Luft wirbelte.
Das Ortsfest in Bommern lockte mit einem Fußballturnier, einem Kinderzirkus und viel Geselligkeit auf den Sportplatz "Am Goltenbusch".
Mit seinem Devilstick wirbelte Jonas vom Ratz Fatz Kinder- und Jugendtheater  den Besuchern beim Bommeraner Ortsfest am Samstag etwas vor.
Am Ende sicherte sich die Freie Evangelische Gemeinde den Turniersieg.
Die Damen der SV Bommern 05 kämpften gegen die Freie Evangelische Gemeinde um den Ball.
Uli Haß, der erste Vorsitzende der SV Bommern 05, wachte als Spielleiter über das Fußballturnier.
Jannis (rechts) und Adrian machen ihre Späße mit Bällen.
Verschnaufpause beim Fußball-Kleinfeld-Turnier.
Das Clowns-Dach der Hüpfburg thronte über dem Festgeschehen.
Ganz schön geschickt, wie dieser Ratz Fatz-Artist seine Reifen durch die Luft wirbelte.
Das Publikum ist gespannt: Ob er den Stock wohl mal fallen lässt?
Die Vorstellung verlangt die ganze Konzentration.
Unter Anleitung von Ratz Fatz-Artisten konnten später die Bommeraner Kinder ihre Geschicklichkeit erproben.
Der Tennisclub Bommern kickte in dunkelblauen Trikots gegen die Herren der SV Bommern 05.
Die selbst gebackenen Kuchen des Heimat- und Geschichtsvereins Bommern fanden reißenden Absatz - (v.l.) Ilse Hollberg und Risemarie Weber sehr freute.