Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

PSG kassiert Heimniederlage mit Trapp und Draxler

Paris. Mit den deutschen Fußball-Nationalspielern Kevin Trapp und Julian Draxler hat der französische Meister Paris Saint-Germain in der Ligue 1 eine Heimniederlage gegen Stade Rennes kassiert.

PSG kassiert Heimniederlage mit Trapp und Draxler

Paris Yuri Berchiche guckt zu seinen Mitspielern, während im Hintergrund die Spieler von Rennes nach einem Tor jubeln. Foto: C. Ena/AP

Trapp stand in der Startformation im Tor, Draxler wurde in der 61. Minute eingewechselt. Benjamin Bourigeaud (52./Elfmeter) und Adrien Hunou (71.) erzielten die Tore für die Gäste, die sich mit dem Erfolg einen Platz in der Europa League sicherten.

Für PSG hatte das Spiel vier Tage nach dem Pokalsieg keine Relevanz mehr.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Can-Wechsel zu Juventus kurz vor Abschluss

Turin. Italiens Rekordmeister Juventus Turin setzt Medienberichten zufolge künftig auf zwei deutsche Nationalspieler. Der bislang für den FC Liverpool aktive Emre Can soll laut „Gazzetta dello Sport“ und Sky Sport in den Piemont fliegen und nach dem Medizincheck einen Vertrag unterschreiben.mehr...

Auslandsfußball

Polen-Keeper Fabianski wechselt zu West Ham United

Sotschi. Lukasz Fabianski wechselt zum englischen Premier-League-Club West Ham United. Der 33-Jährige Ersatzkeeper der Polen kommt von Absteiger Swansea City und erhält einen Dreijahresvertrag, wie der Londoner Club mitteilte.mehr...