Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Paco Alcacer

Paco Alcacer

Beim BVB kocht die Personalie Götze vor dem Spiel in Hoffenheim erneut hoch: Trainer Favre streicht den 26-Jährigen aus dem Kader. Auch zwei weitere wichtige Spieler fehlen. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Kommentar

Lucien Favre muss für die BVB-Offensive Lösungen finden

Auf dem Papier stimmt der Auftakt in die Champions League für Borussia Dortmund. Auf dem Rasen hingegen passt nicht so viel zusammen. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Der BVB reist ohne Alcacer und Delaney nach Brügge. In Belgien will die Borussia den Grundstein für eine erfolgreiche Champions-League-Saison legen. Bekommt Mario Götze seine Chance? Von Florian Groeger

Keine gravierenden Verletzungen

BVB gibt Entwarnung bei Alcacer und Bruun Larsen

Der BVB kann auf einen Einsatz von Paco Alcacer beim Champions-League-Spiel in Brügge (Dienstag, 21 Uhr) hoffen. Auch Jacon Bruun Larsen wird schnell wieder auf dem Trainingsplatz stehen. Von Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Gelungener Saisonstart

Starke Defensive und neue Effizienz zeichnen den BVB unter Favre aus

Einem nüchternen BVB-Arbeitssieg gegen Frankfurt folgt eine ebenso nüchterne Analyse. Eine starke Defensive und neue Effizienz bescheren der Borussia einen gelungenen Saisonstart. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Alcacer gelingt BVB-Traumdebüt - Reus erwischt einen gebrauchten Tag

Borussia Dortmund kommt gegen biedere Frankfurter zu einem schmucklosen 3:1-Sieg. Diallo, Wolf und Alcacer feiern ihre Torpremiere. Die Einzelkritik. Von Jürgen Koers

Spielerischen Glanz vermag der BVB beim mühsamen 3:1 (1:0) gegen Eintracht Frankfurt nicht zu versprühen. In der Frühphase der Saison stimmen die Ergebnisse. Der Fußball tut es noch nicht. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Neuer Mittelstürmer

Spanischer Experte im Interview: Alcacer muss Karriere beim BVB neu starten

Paco Alcacer muss seine Karriere beim BVB neu starten. Das sagt Ernest Macia von Radio Catalunya. Wir haben mit dem spanischen Fußball-Experten über Dortmunds Neuzugang gesprochen. Von Jürgen Koers

Beim BVB-Test in Osnabrück richten sich alle Augen auf Neuzugang Paco Alcacer. Im Rampenlicht steht aber Jacob Bruun Larsen, der sich nach seiner Verletzung mit vier Treffern zurückmeldet. Von Dirk Krampe

Nach drei freien Tagen nimmt der BVB am Mittwoch das Training wieder auf. Während Torhüter Bürki noch kürzer treten muss, fiebert Neuzugang Alcacer seinem Debüt entgegen. Von Tobias Jöhren

Unterm Strich steht für den BVB ein gerechtes 0:0 in Hannover - und das Glas war nach dem Spiel aus Dortmunder Sicht eher halbleer als halbvoll. Tobias Jöhren kommentiert. Von Tobias Jöhren

Ohne Neuzugang Paco Alcacer geht der BVB ins Spiel bei Hannover 96. Auch Christian Pulisic reist nicht der Mannschaft nach Niedersachsen. Ein anderer Spieler könnte sein Comeback geben. Von Florian Groeger

Der BVB eröffnet am Freitag den zweiten Bundesliga-Spieltag. Gut möglich, dass Paco Alcacer gegen Hannover schon dabei ist – und der eine oder andere Spieler den Verein bis dahin verlassen hat. Von Tobias Jöhren

Paco Alcacer ist der zehnte neue Spieler im Kader von Borussia Dortmund. Fünf Akterure haben den Verein verlassen. Die „Kader-Justierung“ ist zum Umbruch geworden. Und der ist bitter nötig. Von Tobias Jöhren

Beim BVB ist das heißeste Thema des Sommers vom Tisch. Die Stürmerfrage ist geklärt. Kurz vor Ende der Transferperiode verpflichtet der BVB Paco Alcacer - verbunden mit großen Hoffnungen. Von Florian Groeger, Jürgen Koers, Thimo Mallon

Nach dem 4:1- Erfolg gegen Leipzig steht der BVB an der Tabellenspitze. Auch die Stürmerfrage ist geklärt. Über den Saisonstart und Paco Alcacer sprechen wir in der neuen Ausgabe des BVB-Podcasts.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Erst Torjäger, dann Edeljoker! Das ist der neue BVB-Stürmer Paco Alcacer

Der BVB verpflichtet Francisco „Paco“ Alcacer. Der 25-jährige Spanier soll der neue Torjäger werden. Zuletzt stockte seine vielversprechende Karriere. In Dortmund soll es wieder aufwärts gehen. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Kaderanalyse

Viel BVB-Qualität in der Offensive - aber der Knipser fehlt

Über keinen BVB-Mannschaftsteil wird so viel diskutiert wie über den Angriff. Die Fans lechzen nach einem Aubameyang-Nachfolger. Der letzte Teil unserer Kaderanalyse. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund fahndet noch immer nach einem neuen Stürmer mit eingebauter Torgarantie. Die Zeit wird knapper, der Druck höher. Eine Spur führt zum FC Barcelona. Von Jürgen Koers