Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Papier brannte im Eingangsbereich

Adelhartweg

In einem Wohngebäude am Adelhartweg brannte am Samstagabend im Eingangsbereich abgestelltes Papier.

NETTE

23.08.2010

Aufmerksame Mieter entdeckten das Feuer, alarmierten die Feuerwehr und führten erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher durch. Durch den Brand verrauchte auch das gesamte Treppenhaus, so dass die Bewohner ihre Wohnungen nicht verlassen konnten. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen, Notarzt und mehreren Rettungswagen an. An dem Brandherd wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt und das Brandgut ins Freie gebracht. Drei Trupps mit schweren Atemschutzgeräten kontrollierten den Treppenraum und die Wohnungen. Durch das besonnene Verhalten der Mieter, die ihr Wohnungstüren geschlossen gehalten hatten, drangen nur geringe Mengen Rauch in die Wohnungen und der Schaden konnte gering gehalten werden.

  • Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Brandursache wird duch die Polizei ermittelt.