Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Paris St. Germain

Paris St. Germain

Transfer-Hammer beim FC Schalke 04! Thilo Kehrer wird den Verein verlassen und zu Paris Saint Germain wechseln. Das bestätigte Sportvorstand Christian Heidel am Sonntag. Von Thimo Mallon, Matthias Heselmann

Paris Saint-Germain scheitert an Real Madrid

Julian Draxler lässt Frust nach 1:2-Niederlage freien Lauf

Für Paris Saint-Germain endet die Saison in der Königsklasse schon wieder mit Frust im März statt mit Jubel im Mai. Fast genau ein Jahr nach dem 1:6-Desaster in Barcelona ergibt sich die Millionentruppe

Die Bayern kriegen ihr Endspiel gegen Paris. Der Gruppensieg ist für Allesgewinner und Trainer Jupp Heynckes jedoch ein „vermessenes“ Ziel. Beim Sieg gegen Anderlecht bietet seine Mannschaft das „schlechteste

Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang hat in einem Interview seine Enttäuschung über einen geplatzten Wechsel im Sommer kundgetan. Sein Verein Borussia Dortmund reagierte jedoch gelassen.

Der französische Spitzenklub Paris Saint-Germain ist angeblich aus dem Poker um die Verpflichtung von Pierre-Emerick Aubameyang ausgestiegen. Laut Informationen der „Bild“-Zeitung haben die Franzosen

Defensivspezialist von Paris St. Germain

BVB verpflichtet französisches Top-Talent Zagadou

Borussia Dortmund hat - wie diese Redaktion bereits Anfang Mai berichtet hatte - den dritten Transfer für die Saison 2017/18 perfekt gemacht: Das französische Top-Talent Dan-Axel Zagadou (18) wechselt Von Florian Groeger

Es war ein typisches Pierre-Emerick-Aubameyang-Spiel: 82 Minuten war er am Samstag gegen 1899 Hoffenheim nahezu unsichtbar - mit Ausnahme seines verschossenen Handelfmeters (14.). Dann traf er doch und Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund steht kurz vor der Verpflichtung des französischen Innenverteidigers Dan-Axel Zagadou. Der 17-Jährige steht aktuell noch bei Paris St.-Germain unter Vertrag, kann den französischen Spitzenklub Von Matthias Dersch, Florian Groeger

Wechsel momentan kein Thema

Verwunderung beim BVB um Stürmer Augustin

Verwirrung um ein Sturm-Talent: Wie die angesehene „L‘Equipe“ am Donnerstag vermeldete, soll der BVB den nächsten Transfer aus Frankreich bereits an der Angel haben, der Klub sei sich mit Jean-Kevin Augustin Von Matthias Dersch

Nun ist der Transfer offiziell bestätigt: Benjamin Stambouli wechselt von Paris Saint-Germain zum FC Schalke 04. Der ehemalige französische U21-Nationalspieler erhält einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Von Marc-André Landsiedel

Kann Borussia Dortmund die Suche nach einem Nachfolger für Stürmer Robert Lewandowski einstellen? Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic hat sich bei der Weltfußballer-Wahl in Zürich am Montag persönlich Von Matthias Dersch