Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Peter Fiedler
Redaktion Lünen
Berichtet aus Lünen über Lünen für Lünen. Jahrgang 1958, Urgestein des Medienhauses Lensing, seit über 40 Jahren im Geschäft. Vieles hat sich in dieser Zeit verändert, eines nie: Die Leidenschaft für Lokaljournalismus.
Dem Autor folgen:

Ruhr Nachrichten Probleme in Lüner City

Eine Fußgängerzone, die signalisiert: Ich bin eine Straße

Die Sanierung der Fußgängerzone Münsterstraße ist längst abgeschlossen. Doch seitdem gibt es ein Problem. Viele Autofahrer glauben noch immer, dass sie es mit einer Straße zu tun haben. Von Magdalene Quiring-Lategahn, Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Zerstörte Leuchten

Teil des Leezenpatts in Lünen-Süd liegt nach Vandalismus im Dunkeln

Auf einem wichtigen Abschnitt des beliebten Leezenpatts in Lünen-Süd ist schon seit Wochen die Beleuchtung kaputt. Immerhin: Eine Lösung des Problems ist in Sicht. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Produktion in Lünen

Discounter statt Döner-Bude heißt die neue Düzgün-Strategie

Die Firma Düzgün war schon einmal eine große Nummer in der Döner-Branche. Dann brach sie zusammen. Das Nachfolge-Unternehmen verfolgt unter neuer Führung eine neue Strategie. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Jugendkontaktbeamte

Messer sogar in der Grundschule - Schulleiter schreiben Brandbrief an Polizeipräsidenten

Zwei Jugendkontaktbeamte leisten in Lünen Präventionsarbeit. Als einer ging, schickten Schulleiter einen Brandbrief an den Polizeipräsidenten. Der Brief benennt die Probleme ungeschminkt. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Cappenberger See

Trockenheit lässt Wasserstand immer tiefer sinken - Angler geben Entwarnung

Ein heißer, trockener Sommer und auch im Herbst bisher kaum Regen. Am Cappenberger See sind die Folgen des extremen Wetters inzwischen unübersehbar. Von Peter Fiedler

Die Sparkasse an der Bebelstraße öffnete zum letzten Mal. Vielleicht war es Zufall, dass Filialleiter Michael Bartsch einen schwarzen Anzug trug. Vielleicht auch nicht. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Bahnlinie RB50

Warum die Eurobahn die Pendler in der Region verzweifeln lässt

Zwei Pendler, ein Problem: Eckhard Kneisel (55) und Victoria Maiwald (30) können wie viele andere ein Lied von der Unpünktlichkeit der Bahn singen. Es werden noch Strophen hinzukommen. Von Peter Fiedler

Der vom Land NRW geplante Bau einer Forensik in Lünen ist noch nicht in trockenen Tüchern. Die Stadt hatte nach ihrer Niederlage am Verwaltungsgericht Gelsenkirchen mit einer Beschwerde Erfolg. Von Peter Fiedler

Die Hundewiese „Doghausen“ in Brambauer ist jetzt auch offiziell eröffnet. Zur Feier des Tages hatten sich die meisten Besucher auf einen einheitlichen Dresscode festgelegt. Sie trugen Fell. Von Peter Fiedler

In den Zügen der Regionalbahn 50 werden künftig über 100 Fahrgäste mehr als bisher Platz finden. Sie müssen aber weiterhin mit Verspätungen und Zugausfällen leben. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Jugendverkehrsschule

Radfahr-Ausbildung für Lüner Drittklässler durch Polizei auf der Kippe

Radfahr-Ausbildung in der 3. Klasse, Prüfung in der 4. Klasse: So lief es bisher in Lünen. Jetzt will sich die Polizei aus der Ausbildung der Drittklässler zurückziehen. Dagegen gibt es Protest. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Grubenunglück 1968

17 Bergleute sterben auf Achenbach nach Explosion in Flöz „Ida“

Es war am 4. Oktober vor 50 Jahren, als der damalige Ministerpräsident Heinz Kühn mit dem Hubschrauber in Brambauer landete. Ein Besuch des Landesvaters, den sich der Stadtteil gern erspart hätte. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Pendler-Erfahrungen

Was es heißt, Tag für Tag auf der B 54 in Lünen im Stau zu stehen

Der Ausbau der Dortmunder Straße (B 54) gleicht einer unendlichen Geschichte. 2019 soll es nun losgehen. Tausende Pendler leiden darunter, dass sich das Projekt immer verzögerte. Marcel Koch ist einer von ihnen. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Schulweg-Analyse

Fast ein Drittel der Kinder kommt im Elterntaxi zur Grundschule

Erstmals hat ein Wissenschaftler untersucht, wie in Lünen Mädchen und Jungen zur Grundschule gelangen. Die Ergebnisse sind auch Anlass für eine Informationsveranstaltung im Oktober. Von Peter Fiedler

Circa 30 Fachleute hatte die Stadt eingeladen, um über die Zukunft des früheren Mercedes-Geländes in der City zu diskutieren. Einhellige Meinung der Experten: Eine Riesenchance für Lünen. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Lünen bewahrt das Erbe des Bergbaus auch auf Straßenschildern

Fördertürme prägen die Stadtsilhouette längst nicht mehr. Doch wer mit offenen Augen durch Lünen geht, erkennt schnell: Viele Straßennamen haben Bezug zum Bergbau. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Frische Pasta und ein feuriges Finale im „Public 5“

Wir checken die Restaurants in Lünen - von der besseren Pommesbude bis hin zum gehobenem Restaurant. Die erste Bestellung haben wir im „Public 5“ an der Dortmunder Straße aufgegeben. Aus gutem Grund. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Fleischerei in Brambauer

Stolzenhoff-Filiale an der Königsheide bleibt für immer dicht

Zunächst war nur die übliche Schließung im Sommer geplant. Doch die Türen der Stolzenhoff-Filiale an der Königsheide in Brambauer öffneten sich nicht mehr. Der Firmenchef hat zu dieser Filiale eine ganz Von Peter Fiedler

Ein Lüner Lkw-Fahrer fiel bei einer Kontrolle auf. Er transportierte 24 Tonnen Dönerfleisch offenbar ohne Kühlung. Trotzdem könnte die Ware zum Verzehr freigegeben werden. Von Peter Fiedler

Wieso nicht mal die Sichtweise wechseln? Unter diesem Motto ist Fotograf Günther Goldstein für Sie durch die Stadt gegangen und hat Lünen einen Perspektivenwechsel verpasst. Von Peter Fiedler

Zum zweiten Mal hat das Medienhaus Lensing Hilfswerk Bildungsschecks in Lünen vergeben. Zwei Kitas und eine Grundschule werden gefördert. Von Peter Fiedler

Ein Verkehrsgutachter hat die großen Kreuzungen untersucht und Noten vergeben. Das Zeugnis fällt schlecht aus. Autofahrer dürften sich bestätigt fühlen. Von Peter Fiedler

Die Stadt hat sich auf einen Abrisstermin für die Fußgängerbrücke Kurt-Schumacher-Straße in den Sommerferien festgelegt. Unklar ist, ob er auch eingehalten werden kann - Bombenverdacht. Von Peter Fiedler

Baustellen-gestresste Anwohner von Laakstraße und Akazienstraße müssen jetzt tapfer sein: Die Fertigstellung verschiebt sich nochmals um mehrere Wochen. Von Peter Fiedler

Ruhr Nachrichten Barbershops erobern auch Lünen

So unterscheiden sich Barbiere vom Friseur

In Großstädten gibt es den Trend schon lange. Allmählich erobert er auch Lünen. Barbershops wollen Männer als Kunden gewinnen. Die Barbiere sind mit ihrer Strategie offenbar erfolgreich. Eine echte Konkurrenz Von Peter Fiedler

Arbeitslose: Quote unter 10 Prozent in Lünen

Gute Zahlen, trotzdem viele Probleme

Erstmals seit vielen Jahren ist die Arbeitslosen-Quote auch in Lünen unter die 10-Prozent-Marke gerutscht. Allerdings hält Lünen auch weiterhindie rote Laterne im Kreis Unna. Experten sehen positive und Von Peter Fiedler

Verletzter bei Unfall auf der Alstedder Straße

Auto prallte gegen einen Baum

Unfall auf der Alstedder Straße in Lünen-Alstedde. Ein Autofahrer wurde verletzt, als sein Wagen gegen einen Baum prallte. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Von Peter Fiedler

Großeinsatz an Dorf- und Münsterstraße in Lünen

Feuerwehr rettet 55 Personen aus verrauchtem Mehrfamilienhaus

Ein Brand in einer Tiefgarage in der Dorfstraße hat einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Wegen des verrauchten Treppenhauses mussten viele Personen über die Drehleiter gerettet werden - darunter Von Peter Fiedler, Daniel Claeßen

Verdi-Warnstreik betrifft Leben in Lünen

Streikende demonstrieren für ihre Forderungen

Warnstreik am Dienstag in Lünen: Busse fahren nicht, Kitas und die Verwaltung sind geschlossen. Die Streikenden waren schon früh auf den Beinen, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen. Von Peter Fiedler, Carolin Rau

Unfall auf der Bebelstraße in Lünen

Motorradfahrer verunglückt bei Ausweichmanöver

Sonnenschein und Temperaturen um 25 Grad: Das traumhafte Wochenendwetter lockte auch Motorradfahrer in Scharen auf die Straßen. Für einen von ihnen endete die Fahrt im Lüner Krankenhaus. Den Unfall hatte Von Peter Fiedler

Der sanierte Bereich der Münsterstraße nördlich der Lippebrücke ist jetzt auch offiziell wieder das, was er eigentlich schon immer war: Fußgängerzone. Durch das Aufstellen entsprechender Schilder hat Von Peter Fiedler

Lünen schöpft Förder-Programm nicht aus

„Gute Schule 2020“: Stadt steht eine Million mehr zu

Lünen rief 2017 fast eine Millionen Euro weniger aus dem Programm „Gute Schule 2020“ ab, als der Stadt zustand. Kein Problem, meint die Verwaltung. Von Peter Fiedler

Verkehrsthemen sind in Lünen ein Dauerbrenner. Die CDU will eine neue Straße prüfen lassen. Die GFL mahnt ein von ihr gefordertes Konzept für den Lkw-Verkehr an. Von Peter Fiedler

Millionen-Kosten nach Lüner Zinsgeschäften

Vergleich statt Gerichtsurteil im Streit mit der WestLB

Die Stadt hat einen jahrelangen Rechtsstreit mit der Rechtsnachfolgerin der Westdeutschen Landesbank (WestLB) um Geschäfte am Kapitalmarkt beendet. Statt anhängige Klagen durchzufechten, schlossen die Von Peter Fiedler

Überfall auf Geschäft in Lüner City

Räuber mit dem Messer soll auffällige Augen haben

Nach dem Überfall auf das Geschäft „Leder Berensen“ am Montag sind Zeugenhinweise bei der Polizei eingegangen. Die Ermittler wissen jetzt mehr über den Fluchtweg und das Aussehen des Tatverdächtigen. Von Peter Fiedler

Als Luftwaffenhelfer im Einsatz

Mit 16 Jahren zog Bernd Kuhnen in den Krieg

Er wurde in Dortmund geboren, arbeitete als Chefarzt in Lünen und lebt heute in Cappenberg: Mit 91 Jahren erinnert sich Bernd Kuhnen an einen bestimmten Tag noch so genau, als wäre es gestern gewesen. Von Peter Fiedler

Neubau einer Unterkunft in Lünen-Horstmar

Flüchtlinge sollen im Frühjahr 2019 einziehen

Lange wurde geplant, jetzt steht der Baubeginn für die Flüchtlingsunterkunft in Horstmar kurz bevor. Das gab der Investor auf der Informationsveranstaltung der Stadt bekannt. Viele Bürger erwarten Probleme Von Peter Fiedler

Lego wird 60 – und zu diesem runden Geburtstag hatten wir Lüner Kitas gebeten, markante Gebäude aus Lünen nachzubauen. Als Gewinn lockte eine Lego-Paket. Die Ergebnisse sind sehenswert. Von Peter Fiedler

Er hat den Siegeszug der „Flimmerkiste“ genauso erlebt wie die rasante Entwicklung der Technik. Klaus Bäcker (76) begleitete sechs Jahrzehnte Fernsehgeschichte, vor allem aus der Perspektive eines Handwerkers Von Peter Fiedler

In Nordlünen und in Lünen-Süd befinden sich seit Monaten zwei der größten Straßenbaustellen der Stadt. Wir fassen zusammen, wie es dort weitergeht und wo demnächst die Bagger anrücken. Von Peter Fiedler

Dass die Tage der maroden Fußgängerbrücke über die Kurt-Schumacher-Straße in Lünen gezählt sind, steht schon seit dem vergangenen Jahr fest. Jetzt hat die Stadt erste Details zu den Abrissplänen genannt Von Peter Fiedler

An diesem Wochenende feiert der Lego-Stein den 60. Geburtstag. Die Ruhr Nachrichten rufen aus diesem Anlass zu einem Wettbewerb für Kindertagesstätten auf. Kreative Baumeister in den Kitas sind nun gefragt. Von Peter Fiedler

Produktionsschulen sollen benachteiligten Jugendlichen an den Arbeitsmarkt heranführen. Bislang war das Projekt auch in Lünen erfolgreich. Doch nun will das Land die Schulen durch ein Werkstattjahr ersetzen. Von Peter Fiedler

Die Lüner SPD hat einen neuen Vorsitzenden: Die 98 Delegierten des Stadtverbandsparteitages wählten Norbert Janßen am 20. Januar zum Nachfolger von Michael Thews. Das Ergebnis fiel knapp aus. Von Peter Fiedler

Mit ihrer Kreisverkehrs-Idee für die Kreuzung Kurt-Schumacher-/Kamener-/Viktoriastraße hat die CDU eine lebhafte Diskussion ausgelöst. Jetzt hat sich auch die Stadt Lünen zu dem Vorstoß geäußert. Von Peter Fiedler

Erst vor wenigen Tagen wurde die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf der Kurt-Schumacher-Straße auf durchgehend Tempo 50 reduziert. Jetzt gibt es einen neuen Vorschlag für Lünens Hauptverkehrsader. Er Von Peter Fiedler

Flurbereinigungsverfahren Lippeaue Lünen, ein sperriger Begriff. Im Jahr 2000 eingeleitet, kam es 2017 zum Abschluss – und ermöglicht neue Projekte. Der Fluss soll so naturnäher und flacher werden. Von Peter Fiedler, Carolin Rau

Auflösung des Ratespiels

So klingen die Kirchenglocken in Lünen

Das war gar nicht so einfach: Unser Weihnachtsrätsel rund um den Klang der Lüner Kirchenglocken war für viele eine harte Nuss. Zum Nachhören: Hier gibt es die Auflösung in unserer Audio-Slide-Show. Von Peter Fiedler, Günter Blaszczyk

Der Klang der Kirchenglocken gehört zu Weihnachten wie Tannenbaum und Geschenke. Wir haben den Glockenschlag an acht Kirchen in der ganzen Stadt aufgenommen. Hören Sie rein und rätseln Sie mit! Von Peter Fiedler, Günter Blaszczyk

Ruhr Nachrichten Die Last mit den Lastern

Parkplatz-Mangel entlang der NRW-Autobahnen

Gut 4000 Parkplätze für Lkw fehlen bis 2025 an NRW-Autobahnen. Das führt zu brenzligen Situationen, wenn Laster aus Not sogar auf dem Standstreifen vor dem Rastplatz stehen. Oder sie weichen in Wohngebiete aus. Von Ilka Bärwald, Falko Bastos, Peter Fiedler, Silvia Wiethoff