Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Pfundskerl Michael Schanze: Ohne Kilos kein Tevje

Bad Hersfeld (dpa) Als Showmaster und Sänger ist Michael Schanze bekannt, jetzt tritt er auch als Schauspieler auf die Freilichtbühne. Bei der Bad Hersfelder Premiere des Musicals «Anatevka» ist der 65-Jährige am Dienstagabend (21.00) als Milchmann Tevje in der Hauptrolle zu sehen.

Pfundskerl Michael Schanze: Ohne Kilos kein Tevje

Michael Schanze spielt die männliche Hauptrolle im Musical «Anatevka». Foto: Uwe Zucchi

Körperlich ist Schanze durchaus präsenter als früher. Noch vor kurzem nannte er im dpa-Interview sein Gewicht: 118 Kilogramm. «Ich habe überhaupt keine Probleme über Kilos zu reden», sagte Schanze. Und ergänzte lächelnd, «wenn ich abgenommen hätte, hätte ich doch die Rolle nicht gekriegt.»

Für Schanze ist es der erste Auftritt bei den Festspielen, die am vergangenen Freitag eröffnet wurden. An der Rolle des Milchmanns reizt Schanze auch die emotionale Bandbreite: «An Tevje begeistert mich, dass es bei ihm von Himmel hoch jauchzend bis zu Tode betrübt geht.»

Bad Hersfelder Festspiele

Ensemble «Anatevka»

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Johan Simons verabschiedet sich von der Ruhrtriennale

Bochum (dpa) Welche Aufgabe hat das Theater in politisch aufgeheizten Zeiten? Der Theatermacher Johan Simons hat dazu eine klare Meinung. Das hat er in drei Jahren seiner Ruhrtriennale-Intendanz bewiesen.mehr...

Bühne

Johan Simons: "Wir müssen noch offener sein"

Düsseldorf (dpa/lnw) Johan Simons hat die Ruhrtriennale politisch wie nie zuvor gemacht. Nach drei Jahren verabschiedet er sich nun als Intendant - mit einem politischen Aufruf.mehr...

Bühne

Volksbühne bietet Besetzern Räume an

Berlin (dpa) Tag 5 der Volksbühnen-Besetzung. Verhandeln statt vertreiben - so lautet das Motto der Berliner Kulturverwaltung. Nun sollen den Aktivisten Räume des Theaters zur Verfügung gestellt werden.mehr...

Bühne

"Der bewegte Mann" als turbulentes Musical

Hamburg (dpa) Mehr als 6,5 Millionen Zuschauer machten "Der bewegte Mann" zu einer der erfolgreichsten deutschen Kinokomödien der 1990er Jahre. Jetzt feiert die Geschichte um die Liebeswirrungen von Homos und Heteros als Musical im Hamburger Thalia Theater Premiere.mehr...