Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Phlox: Ein Liebling aus Großmutters Garten

Berlin (dpa/tmn) Der Staudenzüchter Karl Förster soll einmal gesagt haben: «Ein Garten ohne Phlox ist ein Irrtum.» Und immerhin wurde die Pflanze 2006 vom Bund der Staudengärtner auch zur Staude des Jahres gewählt.

Phlox: Ein Liebling aus Großmutters Garten

Seine ganze Wirkung entfaltet der Phlox an lauen Sommerabenden: Dann duftet er besonders würzig. Foto: Hilke Segbers

Dabei kam der Phlox, der auch Flammenblume genannt wird, bereits vor mehr als 200 Jahren aus Amerika nach Europa. Seitdem ist er aus Großmutters Garten nicht mehr wegzudenken. Jetzt öffnet der Hohe Staudenphlox (Phlox paniculata) seine bunten Blüten. Die Blume liebt eine sonnige Lage oder lichten Schatten, aber keine pralle Sonne, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin. In humusreichen, feuchten und tiefgründigen Lehmböden ohne Staunässe fühlen sich die Pflanzen besonders wohl.

Je nach Sorte blühen die Flammenblumen in den schönsten Rot- und Rosatönen, aber auch in Violett und Weiß bis August. Der BDG empfiehlt, verschiedene Sorten mit unterschiedlichen Blütezeiten zu kombinieren - so lässt sich die Phloxblüte im Garten ausdehnen. Seine ganze Wirkung entfaltet der Phlox an lauen Sommerabenden: Dann duftet er besonders würzig.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Geduld und Platz

Spargel im eigenen Garten braucht Platz

OFFENBURG Wer Spargel im eigenen Garten anbauen will, braucht Geduld und ein wenig Platz. Neue Beete können im April und Mai angelegt werden, erläutert die Zeitschrift «Mein schöner Garten».mehr...

Leben : Haus und Garten

Zimmer-Bonsais brauchen Licht und Geduld

Kassel (dpa/tmn) Eine solide Fan-Gemeinde haben Bonsais schon lange: Die kunstvolle Gestaltung von Miniaturbäumen nach asiatischem Vorbild ist für Hobbygärtner eine Herausforderung.mehr...

Leben : Haus und Garten

Auch winterharte Kübelpflanzen brauchen an der Wurzel Schutz

Bonn (dpa/tmn) Auch winterharte Arten brauchen Schutz, wenn sie draußen im Kübel überwintern sollen. Denn anders als bei Pflanzen im Boden hat der Frost bei Kübelpflanzen direkten Zugriff auf die Wurzeln, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn.mehr...

Leben : Haus und Garten

Jasmin ist das strahlende Gelb des Winters

Bonn (dpa/tmn) Eigentlich ist es Leichtsinn, was der Winterjasmin veranstaltet: Blüten mitten im Winter - und das über mehrere Monate! Erfolgreich ist er damit trotzdem, und den Gartenbesitzer freut das strahlende Gelb in dunkler Jahreszeit.mehr...

Leben : Haus und Garten

Flamingoblumen: Neue Farben sorgen für Abwechslung

Bonn (dpa/tmn) Mit ihrem ewig gleichen Orangerot oder Rot galten Flamingoblumen vor noch gar nicht langer Zeit als altmodisch. Doch die neuen Sorten leuchten in vielen Farben: Knallorange, Glutrot zum und Schokoladenbraun, aber auch Schneeweiß oder Purpurviolett.mehr...