Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Playoffs: Kühnhackl und Pittsburgh starten mit Kantersieg

Pittsburgh. Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins zum Playoff-Auftakt in der nordamerikanischen NHL einen deutlichen Heimsieg gefeiert. Mit 7:0 (3:0, 2:0, 2:0) fegte der Stanley-Cup-Champion die Philadelphia Flyers aus der Halle.

Playoffs: Kühnhackl und Pittsburgh starten mit Kantersieg

Die Pittsburgh Penguins spielten mit den Philadelphia Flyers Katz und Maus. Foto: Gene J. Puskar/AP

Penguins-Star Sidney Crosby (30. Minute/48./51) verbuchte gegen den Lokalrivalen den dritten Playoff-Hattrick seiner Karriere. Torhüter Matt Murray feierte mit 24 Paraden seinen fünften Playoff-Shutout. Durch den Erfolg liegt der Titelverteidiger in der Best-of-Seven-Serie mit 1:0 in Führung. Das zweite Spiel der Serie wird am Freitag ebenfalls in Pittsburgh ausgetragen.

Nationalspieler Tobias Rieder kassierte mit den Los Angeles Kings eine knappe Auswärtsniederlage. Die Südkalifornier mussten sich den Vegas Golden Knights mit 0:1 (0:1, 0:0, 0:0) geschlagen geben. Für die Golden Knights war es der erste Playoff-Sieg der Vereinsgeschichte. Das Team aus der US-Glücksspielstadt Las Vegas ist erst seit dieser Saison in der NHL vertreten. Den Treffer zum historischen Sieg erzielte Vegas-Verteidiger Shea Theodore bereits in der vierten Spielminute. In der Best-of-Seven-Serie liegt Vegas nach dem Erfolg mit 1:0 in Führung. Das zweite Spiel wird am Freitag ebenfalls in Las Vegas ausgetragen.

Die Winnipeg Jets kamen zum den ersten Playoff-Sieg in ihrer Vereinsgeschichte. Die Kanadier besiegten die Minnesota Wild vor heimischer Kulisse 3:2 (0:0, 1:0, 2:2). Den entscheidenden Treffer zum historischen Erfolg erzielte Winnipegs Joe Morrow in der 53. Minute. In der Best-of-Seven-Serie steht es somit 1:0 für die Jets.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

US-Sport

Halbfinale: Washington verliert erneut gegen Tampa Bay

Washington. Die Washington Capitals haben ohne den Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NHL eine erneute Heimniederlage kassiert.mehr...

US-Sport

NBA: Budenholzer wird neuer Trainer in Milwaukee

Milwaukee. Mike Budenholzer, der Ex-Trainer von Basketball-Jungstar Dennis Schröder, wird in der kommenden Saison bei den Milwaukee Bucks den Ton angeben. Das Team aus der nordamerikanischen Profi-Liga NBA gab die Verpflichtung des 48-Jährigen offiziell bekannt.mehr...

US-Sport

Golden State verliert Playoff-Halbfinalspiel in Houston

Houston. Die Golden State Warriors haben im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA eine Auswärtsniederlage kassiert. Der Titelverteidiger verlor das zweite Spiel der Serie gegen die Houston Rockets deutlich 105:127 (50:64).mehr...

US-Sport

Eishockey-Wunder im US-Spielerparadies

Las Vegas. Noch zwei Siege fehlen den Vegas Golden Knights in den Play-offs, um in ihrer ersten NHL-Saison ins Stanley-Cup-Finale einzuziehen. Ein Torhüter überragt, die Rekorde purzeln, und die Konkurrenz staunt.mehr...

US-Sport

Washington verliert Playoff-Halbfinalspiel gegen Tampa Bay

Washington. Die Washington Capitals haben ohne den nicht eingesetzten Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NHL die erste Niederlage kassiert.mehr...