Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Podolski verliert mit Vissel Kobe in Osaka

Osaka. Fußball-Weltmeister Lukas Podolski und Vissel Kobe haben in der japanischen J-League eine weitere Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft des 32 Jahre alten Angreifers verlor mit 1:3 (1:1) bei Spitzenteam Cerezo Osaka.

Podolski verliert mit Vissel Kobe in Osaka

Lukas Podolski steht in Japan bei Vissel Kobe unter Vertrag. Foto: kyodo

Podolski stand in der Startformation seiner Mannschaft und spielte 90 Minuten. Kobe ging durch ein Tor von Kazume Watanabe (11. Minute) sogar in Führung. Doch Osaka drehte die Partie dank Treffern von Kenyu Sugimoto (41./87.) und Matej Jonjic (67.) und sicherte den dritten Tabellenplatz einen Spieltag vor Saisonende ab.

Vissel Kobe bleibt nach der 15. Niederlage als Tabellen-Neunter im  Mittelfeld. Der frühere Kölner Podolski war im Sommer mit seiner Familie nach Japan gezogen. Am Samstag hatte der japanische Club  Urawa Red Diamonds die asiatische Champions League gewonnen. In der Liga liegt das Team aus Saitama nur auf Rang sieben.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Haftstrafen für spanische Profis gefordert

Madrid. Bekannten Fußball-Profis wie Ander Herrera von Manchester United oder Gabi Fernández von Atlético Madrid droht wegen Verwicklung in eine mutmaßliche Manipulationsaffäre eine zweijährige Haftstrafe.mehr...

Auslandsfußball

Stürmer Lacazette fällt beim FC Arsenal mehrere Wochen aus

London. Der FC Arsenal muss mehrere Wochen auf seinen Stürmer Alexandre Lacazette verzichten. Nach Angaben des Vereins musste sich Lacazette einer Arthroskopie unterziehen.mehr...

Auslandsfußball

Englischer Zweitliga-Profi Mason beendet Karriere

Hull. Der britische Fußball-Profi Ryan Mason von Zweitligist Hull City hat seine Karriere im Alter von nur 26 Jahren in Folge eines Schädelbruchs beendet. Das gab sein Club bekannt.mehr...

Auslandsfußball

Der Mann, der Deutschland aus der WM schoss: Krankl wird 65

Wien. „I wer' narrisch“, schrie Radioreporter Edi Finger bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Cordoba. Das entscheidende Tor zum Sieg über Deutschland machte Hans Krankl in Österreich zur Legende.mehr...