Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Polizei Dortmund

Polizei Dortmund

Zivilstreife erwischt Raser auf dem Wall

23.05.2018

Aus jugendlicher Dummheit mit 100 km/h über den Wall

Dortmund Zwei mutmaßliche Raser wurden am späten Dienstagabend auf dem Wall von Polizeibeamten in einem Zivilfahrzeug erwischt. Sie waren zeitweise mit über 100 km/h unterwegs. Auf ihr Fehlverhalten angesprochen, gab einer der beiden einen ungewöhnlichen Grund an.mehr...

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall nahe des Flughafens

22.05.2018

Auto fährt gegen Erdwall und überschlägt sich

Wickede Am Montagabend wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall auf dem Osterschleppweg nahe des Flughafens verletzt. Das Auto fuhr gegen einen Erdwall und überschlug sich, eine junge Frau wurde eingeklemmt. Nun hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.mehr...

Getuntes Fahrrad war mit 50 km/h unterwegs

22.05.2018

Polizei stoppt „Düsenschlitten“ auf der Stockumer Straße

Barop Eine besondere Trethilfe für sein Fahrrad hat sich ein 19-Jähriger Dortmunder ausgedacht. Mit einem Zweitaktmotor, dafür aber fast ohne Profil und mit untauglichen Bremsen überfuhr er eine rote Ampel. Das getunte Fahrrad war wohl so abenteuerlich, dass die Polizei ihm den Spitznahmen „Düsenschlitten“ verlieh.mehr...

Unbekannter Fahrer rast auf Polizeibeamten zu

21.05.2018

Polizist rettet sich mit einem Sprung zur Seite

Dortmund Ein Raser ist am Wochenende bei einer Kontrolle mit hoher Geschwindigkeit auf einen Polizeibeamten zugefahren. Erst am Donnerstag war es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. mehr...

BMW-Fahrer rast auf Polizeibeamten zu

18.05.2018

24-Jähriger widersetzt sich der Polizei und flüchtet

Dortmund Ein 24-jähriger Dortmunder ist mit seinem BMW am Donnerstagabend auf einen Polizeibeamten zugerast, nachdem er die Anhaltezeichen der Beamten missachtet hatte.mehr...

Polizei will mit Dashcams Rettungsgassen überprüfen

15.05.2018

Ab heute setzt die Autobahnpolizei Dashcams ein

Dortmund Die Polizei Dortmund will mit Dashcams die Bildung von Rettungsgassen überprüfen. Dafür werden alle Wagen der Autobahnpolizei mit den Kameras ausgestattet. Wer im Stau eine Rettungsgasse blockiert und so erwicht wird, muss zahlen.mehr...

Schlägerei auf dem Westenhellweg

14.05.2018

19-Jähriger geht betrunken auf Polizisten los

Dortmund Ein offenkundig betrunkener und aggressiver 19-Jähriger suchte in der Nacht zu Samstag (12. Mai, gegen 2.40 Uhr), die offene Konfrontation mit mehreren Einsatzkräften der Polizei.mehr...

Drei Unfälle im Dortmunder Stadtgebiet

11.05.2018

Neunjährige an der Bornstraße schwer verletzt

DORTMUND Drei Unfälle meldete die Polizei am Freitagabend. An der Bornstraße wurde eine Neunjährige schwer verletzt, an der Unionstraße erlitt ein Radfarer das selbe Schicksal, und an der Kampstraße sind zwei Frauen angefahren worden. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...

150 Schaulustige bei Auseinandersetzung

30.04.2018

Männer streiten nach versuchtem Diebstahl auf Münsterstraße

Nordstadt Ein 18-Jähriger soll versucht haben, eine ältere Frau in einem Supermarkt an der Münsterstraße zu bestehlen. Zwei Männer hielten ihn daraufhin fest. Es kam zum handfesten Streit, um den sich nicht weniger als rund 150 Schaulustige versammelten.mehr...

Polizei klärt zufällig Unfallflucht auf

27.04.2018

Mann fällt mit Schrottauto bei Verkehrskontrolle auf

Dortmund Mit einem schwer beschädigten Renault rollte ein 22-jähriger Dortmunder am Donnerstagmorgen durch Hörde. Er geriet unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehend in eine Verkehrskontrolle - die Polizisten brachten ihn zu seiner Lebensgefährtin. Durch deren Redseligkeit erfuhren die Beamten von einer Unfallflucht.mehr...

Gauner klauen tonnenweise Markenkleidung

24.04.2018

Kleidung in Wert von 150 000 Euro gestohlen

Dortmund Unbekannte Täter haben am Sonntag oder Montag einen Sattelauflieger samt einem geladenen Container geklaut. Dabei wurden Markenklamotten im Wert von mehr als 150 000 Euro ergaunert. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...

Schon wieder Unfall mit einer Fahrradfahrerin

24.04.2018

Dortmunder Fahrradfahrerin stößt mit Auto zusammen

Dortmund Am Montagmorgen ist eine Fahrradfahrerin aus Dortmund an der Einmündung Kronprinzenstraße/ Bismarckstraße mit einem Auto zusammengestoßen. Die Dortmunderin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.mehr...

Defekter Gullydeckel sorgt für Stau auf der B1

24.04.2018

Riesenstau wegen Spontan-Baustelle

Dortmund Ein defekter Gullydeckel auf der Bundesstraße 1 in Höhe Semerteichstraße hat am Dienstag für eine Spontan-Baustelle in Fahrtrichtung Bochum gesorgt. Der Verkehr kann dort nur einspurig fließen - was gewaltige Folgen hat.mehr...

Angriff von Rechtsextremisten am Kanal

20.04.2018

Dunkelhäutige Männer verfolgt, geschlagen und getreten

Dortmund Eine Gruppe von Personen, die die Polizei der rechtsextremistischen Szene zuordnet, hat am Donnerstagabend (19.4.) am Dortmund-Ems-Kanal drei dunkelhäutige Männer angegriffen und verfolgt.mehr...

Drei Männer störten Verhaftung an der Bornstraße

20.04.2018

Opfer eines Handyraubes bekam gewaltbereite Hilfe

Dortmund Ein 31-jähriger Dortmunder war das Opfer eines Handyraubes geworden. Doch als die Polizei die mutmaßlichen Täter schließlich stellen und festnehmen wollte, trafen Freunde des Opfers ein. Sie störten den Einsatz und zeigten sich gewaltbereit.mehr...

Wohnung in der Dortmunder Nordstadt verwüstet

19.04.2018

Bewohnerin und Vermieter kesseln Einbrecher in Innenhof ein

Dortmund Ein 31-Jähriger ist am Mittwoch (18.4.) in eine Wohnung in der Dortmunder Nordstadt eingebrochen, hat dort die Küche verwüstet und wollte fliehen. Besonders weit kam er aber nicht.mehr...

Vermisster Mann wieder aufgetaucht

18.04.2018

Polizei findet vermissten Mann aus Dortmund wieder

Dortmund Der vermisste Mann aus Dortmund, der am Dienstagabend verschwunden war, ist wieder aufgetaucht. Eine Polizeistreife hatte den 58-jährigen in Dortmund-Hombruch am Mittwochvormittag unversehrt aufgefunden und zurück ins Pflegeheim gebracht.mehr...

Frau von einem Unbekannten ins Gebüsch gezerrt

15.04.2018

Dortmunderin von Mann belästigt

Dortmund Eine Dortmunderin ist in der Nacht zu Samstag von einem Unbekannten in ein Gebüsch gezogen worden.Sie rief so laut um Hilfe, dass der Unbekannte von ihr abließ und flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen.mehr...

Polizei stellt Speed, Kokain, Ecstasy und Cannabis sicher

09.04.2018

Auffälliger Geruch lockte Polizisten in die Wohnung

Dortmund Bei einem Einsatz am Sonntagabend stellte die Polizei in einer Dortmunder Wohnung mehrere Drogen sicher, unter anderem Cannabis und Ecstasy. Die Drogen waren nicht nur für den eigenen Gebrauch gedacht.mehr...

Einbruch in Boutique an der Kleppingstraße

28.03.2018

Bekleidungsgeschäft fast komplett ausgeräumt

Dortmund Wohl mehr als einmal neu einkleiden können sich die unbekannten Täter, die zwischen Samstagabend (24. 3.) und Montagmorgen (26. 3.) in ein Bekleidungsgeschäft eingebrochen sind. Die Diebe haben das Geschäft fast komplett ausgeräumt.mehr...

Raubüberfall an der Saarbrücker Straße

28.03.2018

19-Jähriger von hinten niedergeschlagen

Dortmund Ein junger Mann ist am Montagabend an der Saarbrücker Straße in Dortmund überfallen worden. Der unbekannte Täter hatte es vor allem auf die Sporttasche seines Opfers abgesehen. Nun sucht die Polizei mithilfe einer Täterbeschreibung nach Zeugen. mehr...

Wiederaufbau nach Haus-Explosion in Hörde

24.03.2018

Neubau schließt Lücke in der Teutonenstraße

Dortmund Am 31. März 2017 erschütterte im Dortmunder Süden eine Haus-Explosion den Stadtteil Hörde. Ein psychisch kranker Mann hatte zuvor eine Gasleitung herausgerissen, die Explosion ausgelöst. Unter den Trümmern starb eine Nachbarin. Eine Lücke in der Häuserreihe zeugt von der Tat. Der Wiederaufbau naht.mehr...

Versuchter Raubüberfall in der City

23.03.2018

Täter ohne Beute verschwunden / Polizei sucht Zeugen

Dortmund Er wollte sich vor der Haustür nur eben eine Zigarette rauchen, plötzlich stand ein Mann mit einem Küchenmesser vor ihm und bedrohte ihn: Ein Anwohner der Klosterstraße in der Dortmunder City wurde am Donnerstagabend Opfer eines versuchten Raubüberfalls.mehr...

Polizei fahndet nach EC-Betrüger

23.03.2018

Karte in Bad Berleburg geklaut, Geld in Dortmund abgehoben

Dortmund Das Bad Berleburger Kriminalkommissariat fahndet aktuell nach einem noch unbekannten EC-Betrüger und bittet dabei um sachdienliche Hinweise aus der Dortmunder Bevölkerung.mehr...

Raubkopien von EC-Karten mit Funkchip

23.03.2018

Hülle des Weißen Rings schützt vor Daten-Klau

Dortmund Neue elektronische Masche: Täter kopieren mit technischen Geräten die Konto-Informationen ihrer Opfer einfach im Vorbeigehen von der EC-Karte. Der Weiße Ring verschenkt eine Lösung.mehr...

Jugendliche immer öfter mit Messern bewaffnet?

22.03.2018

Die Polizei warnt in Elternbrief vor Waffen

Dortmund Nach den tödlichen Messerangriffen von Jugendlichen in Lünen und Hörde wendet sich die Dortmunder Polizei mit einem Brief an Eltern. Ein Schulleiter sagt, welchen Effekt Erwachsene jetzt erzielen müssen.mehr...

Besonderer Alkoholtest für übergewichtigen Mann

19.03.2018

Bereitschaftspolizei musste für Blutprobe anrücken

Wambel Am vergangenen Freitagabend wollte die Polizei eigentlich nur einen Mann stoppen, der anscheinend betrunken mit seinem Auto unterwegs war und ihm einen Alkoholtest abnehmen. Was sich daraus ergab, war ein ungewöhnlicher Einsatz.mehr...

Bundespräsident besucht die Dortmunder Polizei

13.03.2018

Gespräche mit jungen Beamten über Respekt und Gewalt

Dortmund Als Staatsoberhaupt muss Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier geschliffene Reden halten können. Bei der Polizei in Dortmund ist er am Dienstag aufmerksamer Zuhörer – und erfährt beim Thema Respekt ein Detail über das Eskalations-Potenzial von Schokolade.mehr...

Mann bei illegaler Müllentsorgung erwischt

12.03.2018

Müllsünder bleibt im Morast stecken und flüchtet zu Fuß

Kemminghausen Die Preise für die Müllentsorgung in Dortmund sind für einen bislang unbekannten Mann drastisch gestiegen. Er ließ sich dabei erwischen, wie er in Kemminghausen illegal Müll entsorgen wollte.mehr...

Schlägerei in Dortmund-Scharnhorst

12.03.2018

Junger Mann bewusstlos geprügelt

Dortmund Bei einer Schlägerei am Samstagabend in Dortmund-Scharnhorst ist ein junger Mann bewusstlos getreten worden. Schaulustige hatten anschließend die Arbeit der Polizei behindert. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.mehr...

Rechtsextremisten in Dortmund

09.03.2018

Erneut weniger rechts motivierte Straftaten

Dortmund Die Zahl der von Rechtsextremisten begangenen politisch motivierten Straftaten ist in der Stadt gesunken. Das ist eine gute Nachrichten aber kein Grund zur Entwarnung. Schon im April ist wieder eine große Demonstration geplant.mehr...

Brutaler Überfall auf Kiosk in der Nordstadt

06.03.2018

Unbekannter griff 57-jährige Verkäuferin aus Lünen an

Dortmund Am Montagabend hat ein unbekannter Mann auf brutale Weise einen Kiosk in der Nordstadt überfallen. Er schlug der anwesenden Mitarbeiterin des Kiosks - einer Frau aus Lünen - ins Gesicht und erbeutete Geld aus der Kasse. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.mehr...

Brand in Lagerhausstraße im Hafen

03.03.2018

Wohnung stand in Flammen, Mieter waren nicht zu Hause

DORTMUND Am Freitagabend hat eine Wohnung an der Lagerhaussstraße im Hafen lichterloh gebrannt. 40 Feuerwehrleute waren vor Ort, anfangs war unklar, ob sich noch Personen in der Wohnung befinden. Die Mieter waren jedoch nicht zu Hause - und können dorthin zunächst auch nicht zurückkehren. mehr...

Polizei kontrolliert in der Nordstadt

02.03.2018

Mutmaßliche Drogendealer am Nordmarkt erwischt

Dortmund Zwei Verhaftungen und einige Anzeigen konnte die Polizei nach einer Kontrolle in der Nordstadt vorweisen. Schwerpunktmäßig ging es um Drogenkriminalität.mehr...

Kurioser Versicherungsbetrug mit Boot

02.03.2018

Warum ein Dortmunder sein eigenes Boot gestohlen hat

Dortmund Um an Geld zu kommen, gibt es ja einige verrückte Wege. Ein 48-jähriger Dortmunder hat den des Versicherungsbetrugs gewählt. Er hat sein eigenes Boot gestohlen. Nach Monaten ist ihm die Polizei nun auf die Schliche gekommen – und es drohen Konsequenzen.mehr...

Blockierte Rettungsgasse hielt Frau mit Wehen auf

26.02.2018

Mann stoppt werdende Eltern und uriniert auf ihr Auto

Dortmund Aufgeregt war ein Dortmunder Paar am Samstagabend mit dem Auto auf dem Weg ins Krankenhaus – denn die Frau hatte starke Wehen. Doch dann gerieten sie auf der B236 wegen eines Unfalls in den Stau. Die Rettungsgasse war ihr Lichtblick – bis ein Chaot ihnen den Weg blockierte. Und damit nicht genug.mehr...

Verkehrsunfall auf der B236

25.02.2018

Fahrer ohne Führerschein lebensgefährlich verletzt

Dortmund Ein Mann hat sich am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B236 zwischen den Anschlussstellen Derne und Scharnhorst lebensgefährlich verletzt. Während der Unfallaufnahme krachte es ein weiteres Mal.mehr...

Schwerer Unfall mit Streifenwagen in Asseln

25.02.2018

Fußgänger prallt mit Polizeiauto zusammen

Dortmund Am Samstagabend hat es in Dortmund-Asseln einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Streifenwagen der Polizei war auf dem Weg zu einem Einsatz, als er mit einem Fußgänger zusammenprallte. Der 21-Jährige zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu.mehr...

Verkehrsbericht der Polizei für 2017

23.02.2018

Polizei Dortmund fordert mehr Respekt von Verkehrsteilnehmern

Dortmund Weniger Unfälle im Stadtgebiet als im Vorjahr, dafür machen die Autobahnen Sorgen. Die Polizei findet im aktuellen Verkehrsbericht Licht und Schatten. Eine wichtige Schattenseite: Die Zahl der verletzten Jugendlichen ist stark gestiegen.mehr...

Bulldogge wurde mit Trümmerbruch ausgesetzt

23.02.2018

Halterin kassierte 3000 Euro von Versicherung, Tier wurde aber nicht operiert

DORTMUND Die Bulldogge Emma wurde in Dortmund verletzt ausgesetzt, nachdem sie eine Odyssee durch süddeutsche Tierkliniken erlebte. Obwohl die Halterin 3000 Euro von der Versicherung kam, wurde Emma aber nicht operiert. Hinter der Verletzung verbirgt sich ein böser Verdacht.mehr...

Schulbus-Unfall in Asseln

22.02.2018

Wie die Feuerwehr 25 Kinder nach einem Unfall ablenkte

Dortmund Nach einem Unfall mit einem Schulbus musste der Dortmunder Rettungsdienst ad hoc 25 Viertklässler versorgen. Ein Fall für die Freiwillige Feuerwehr, die innerhalb von zehn Minuten zur Stelle war und genau wusste, wie die Jungen und Mädchen abzulenken waren.mehr...

Kontrollen gegen Raser-Szene in Dortmund

19.02.2018

60-Jähriger mit 172 bei erlaubten 100 km/h gemessen

Dortmund Im Kampf gegen die Raser-Szene hat die Polizei am Wochenende Autos in Dortmund kontrolliert. Rund 70 Fahrzeuge wurden technisch überprüft, über 150 wurden mit überhöhter Geschwindigkeit angehalten. Den Rekord hält ein 60-Jähriger.mehr...

Unfälle zwischen Lkw und Radfahrern

14.02.2018

Abbiegende Lkw werden zur tödlichen Falle

Dortmund Zwei getötete Radfahrer innerhalb von elf Wochen in der Dortmunder Nordstadt, nachdem Lkw-Fahrer auf Hauptstraßen rechts abgebogen sind: Die Unfälle ereigneten sich in Situationen, mit denen Radfahrer ständig rechnen müssen. Sie sind keine Einzelfälle.mehr...

Feuerwehreinsatz in der Berghofer Mark

14.02.2018

Brennendes Auto weckt Anwohner in der Obermarkstraße

Dortmund Ein brennendes Auto in der Berghofer Mark hat am frühen Mittwochmorgen Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen. Beim Eintreffen der Einsätzkräfte brannte der Porsche bereits in voller Ausdehnung.mehr...

Mahlzeit-Mobbing übers Internet?

14.02.2018

Anwalt bekommt bis zu 30 Pizzen am Tag – ungewollt

Dortmund Ist es Mobbing, Stalking oder ein Computerproblem? Der Dortmunder Rechtsanwalt Guido Grolle bekommt seit zweieinhalb Wochen zuhauf Essen ins Büro geliefert, das er nicht bestellt hat. Jetzt ermittelt die Polizei.mehr...

Radfahrer bei Unfall in der Nordstadt getötet

13.02.2018

63-jähriger Mann von Lkw überfahren

Dortmund Bei einem Verkehrsunfall in der Dortmunder Nordstadt ist am Dienstagnachmittag ein Radfahrer getötet worden. Der Mann wurde auf Höhe einer Fußgängerampel von einem Lkw überfahren.mehr...

Tabaklieferanten überfallen

12.02.2018

Raubserie: 25.000 Euro Belohnung ausgesetzt

DORTMUND Im Raum Dortmund wurden seit Jahresbeginn vier Tabaklieferanten ausgeraubt. Immer ging es um die Tageseinnahmen, einmal auch um Tabakwaren. Die Polizei ermittelt, eine Sicherheitsfirma hat jetzt eine Belohnung ausgerufen.mehr...

Polizeieinsatz beim BVB-Spiel

11.02.2018

Schlägerei zwischen Fans von BVB und HSV

DORMUND Vor dem Spiel zwischen dem BVB und dem HSV am Samstag kam es in einer U-Bahnhaltestelle zu einer Schlägerei zwischen Mitgliedern einer Dortmunder Ultragruppierung und Hamburger Problemfans. Für viele von ihnen war danach der Stadionbesuch gestrichen.mehr...

Versuchter Mord und Horrorfahrt

09.02.2018

Zwei junge Frauen ziehen Spur der Verwüstung durch Dortmund

Dortmund Eine 19-jährige Frau aus Erfurt hat am Donnerstagmittag mit einem Auto eine Spur der Verwüstung durch Dortmund gezogen. Aber die daraus resultierenden Folgen dürften für die junge Frau noch das geringste Problem sein. Sie soll nämlich einen versuchten Mord verübt haben.mehr...

Wagen geortet

08.02.2018

Autodiebe ohne Beute auf der Flucht

Dortmund Trotz intensiver Suche mit Hubschrauber und Diensthund verlief die Suche der Polizei nach flüchtigen Autodieben in Eichlinghofen und Menglinghausen Mittwochnacht erfolglos. Dabei sind die Täter ohne ihre Beute unterwegs.mehr...

Dortmund Ein Autofahrer hat am Montagmorgen eine Fußgängerin auf der Münsterstraße angefahren. Der Unbekannte ließ die junge Frau verletzt zurück. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...

Sexuelle Belästigung

06.02.2018

Anzeigen gegen Grapscher nehmen in Dortmund zu

Dortmund Seit den Übergriffen an Silvester 2015 in Köln und durch eine höhere Sensibilisierung werden in Dortmund mehr Fälle von sexueller Belästigung angezeigt. 2017 gab es 25 Prozent mehr Anzeigen wegen Sexualdelikten. Eine Zahl ist dagegen gesunken.mehr...

Großes Polizeiaufgebot

03.02.2018

Kurdendemo am Hauptbahnhof verlief friedlich

Dortmund Rund 1500 Kurden demonstrierten am Samstagnachmittag auf dem nördlichen Bahnhofsvorplatz vor dem Cinestar gegen den Einmarsch der türkischen Armee ins syrische Kurdengebiet. Die Polizei hatte im Vorfeld der Kundgebung mehrere Auflagen erteilt. Ein großes Polizeiaufgebot achtete auf die Einhaltung. Zumindest einmal musste die Polizei eingreifen.mehr...

Bayrische Straße

28.01.2018

Dortmunder fährt mit zwei Promille gegen Baum

Eving Alkohol am Steuer, Unfallflucht, Beamtenbeleidigung: Ein 48-Jähriger aus Dortmund hat sich bei seiner nächtlichen Fahrt nicht mit Ruhm bekleckert. Dass nicht schlimmeres passiert ist, ist wohl einem aufmerksamen Zeugen an der Bayrischen Straße in Dortmund-Eving zu verdanken.mehr...

Fahrerin schwer verletzt

25.01.2018

Sattelzug übersieht Mini auf der A45

Dortmund Ein Sattelzug übersieht nach einem Überholvorgang einen Mini – mit dramatischen Folgen. Denn die Fahrerin des Autos wurde bei dem Unfall in Höhe der Abfahrt Dortmund-Süd auf der A45 am Mittwoch schwer verletzt. Auch weil ein anderer Lkw nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.mehr...

Welkenerstraße

25.01.2018

Polizei findet diverse Drogen in einer WG

Huckarde Wegen Beziehungsstreitigkeiten wurde die Dortmunder Polizei am Mittwoch zu einer Wohnung nach Dortmund-Huckarde gerufen. Doch traf sie nicht nur auf die beiden Streithähne, sondern fanden auch zwei Cannabisplantagen. Nicht die einzigen Drogen, wie sich später herausstellte.mehr...

Einsatz in leerstehendem Bürogebäude

21.01.2018

Vier Tatverdächtige bei Einbruch gestellt

GARTENSTADT. Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei am Freitag eine mutmaßliche Diebesbande in der Gartentadt. Vier Männer, die in ein leerstehendes Bürohaus eingedrungen waren, kamen vorübergehend ins Polizeigewahrsam. mehr...

An der Flughafenstraße

21.01.2018

13-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

BRACKEL. Ein 13-jähriger Junge ist am Freitagabend gegen 19.40 Uhr auf der Flughafenstraße in Brackel beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. mehr...

41-Jähriger starb nach Auseinandersetzung

20.01.2018

Zwei Festnahmen nach gewaltsamem Tod in Huckarde

HUCKARDE. Gewaltsam zu Tode kam an diesem Wochenende ein 41-jähriger Mann aus Polen in Huckarde. Die Polizei nahm zwei seiner Landsleute fest, die unter dem Verdacht der Körperverletzung mit Todesfolge stehen.mehr...

Fahrer wollte noch ausweichen

16.01.2018

Frau von Taxi erfasst und schwer verletzt

Dortmund Eine 38-Jährige aus Dortmund wollte am Dienstag noch schnell eine Straßenbahn erreichen - ihre Eile dabei hatte offenbar Folgen. Die Frau wurde von einem Taxi erfasst und schwer verletzt.mehr...

Unfall in Bövinghausen

14.01.2018

Auto erfasst 53-jährigen Fußgänger

Dortmund-Bövinghausen Bei einem Unfall in Dortmund-Bövinghausen ist am frühen Samstagabend ein 53-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Unfallursache war offenbar eine Unachtsamkeit.mehr...

Polizei und Bürger ziehen Bilanz

11.01.2018

Bürger fordern mehr Druck gegen Kriminelle in der Nordstadt

DORTMUND Behörden berichten über Fortschritte in einem „Multiproblembezirk“, in dem Arbeitslosigkeit, Armut und Sucht ineinandergreifen und zu Kriminalität führen können. Bürger bewerten die Erfolge unterschiedlich: Ein Lebensmittelhändler freut sich über höhere Umsätze. Eine Seniorin machen die Zustände in ihrer Heimat krank.mehr...

Drei Festnahmen

11.01.2018

Drogen und Waffen in Wohnung entdeckt

Dortmund Ein sicheres Gespür hatten Zivilfahnder der Dortmunder Polizei bei der Suche nach Drogen und Drogenhändlern im Westen der Stadt. Die Ausbeute dieses Einsatz kurz vor Mitternacht hat sich gelohnt.mehr...

Brandstiftung

01.01.2018

Einbrecher verwüsten das Alte Hafenamt

Dortmund Türen aufgebrochen, Scheiben eingeschlagen, Feuer gelegt: Einbrecher haben das historische Hafenamt in Dortmund verwüstet. Die Dortmunder Hafen-AG wird das neue Jahr mit gründlichen Aufräumarbeiten beginnen.mehr...

Dortmund Mit Containerbränden und hier und da einer Kloppe war der Jahreswechsel 2017 / 2018 in Dortmund eine ganz normale Silvesternacht. Eine Böller-Verbotszone in der Innenstadt setzt sich offenbar als Party-Treffpunkt durch. In Bahnhofs-Nähe gab es eine sexuelle Belästigung.mehr...

Unfall mit Silvesterfeuerwerk

29.12.2017

Böllerexplosion verletzt Siebenjährigen in Dortmund schwer

DORTMUND Feuerwerk gehört nicht in die Hände von Kindern – und doch landet es dort immer wieder: Ein siebenjähriger Junge ist am Freitag in Dortmund schwer verletzt worden, als ein Feuerwerkskörper in seiner Hand explodierte. Und er war nicht der einzige Verletzte.mehr...

Straßen waren gesperrt

15.12.2017

Hausmeister löscht Feuer im Gesundheitsamt

Dortmund Um kurz nach 8 Uhr ist am Freitagmorgen ein Brand im Gesundheitsamt an der Hövelstraße in der Dortmunder Innenstadt ausgebrochen. Das Feuer war gelöscht, bevor die Feuerwehr eintraf. Und es gibt ein Lob.mehr...

Gutachten belastet Angeklagten

11.12.2017

Missbrauch nach BVB-Pokalfeier: DNA-Spuren bei Opfer gefunden

Dortmund Im Prozess um einen sexuellen Übergriff auf eine 29-jährige Dortmunderin am Ende der Partynacht nach dem BVB-Pokalsieg wird der Angeklagte von einem DNA-Gutachten belastet. Für den Tatverdächtigen wäre der Missbrauch der Dortmunderin nicht das erste sexuelle Vergehen.mehr...

DORTMUND Am Wochenende setzte plötzlich auch in Dortmund der Winter so richtig ein - und machte der Polizei viel Arbeit: Sie zählte bis zum Sonntagabend 195 witterungsbedingte Verkehrsunfälle in ihrem Zuständigkeitsbereich, davon 71 im Stadtgebiet von Dortmund und Lünen. Ein Bus blockierte am Freitagabend direkt eine ganze Straße. mehr...

DORTMUND In Leipzig, Dresden, aber auch in Duisburg finden regelmäßig islam- und fremdenfeindliche Pegida-Demonstrationen statt. Für Montag (4.12.) war die erste in Dortmund geplant. Die Demo fällt allerdings aus. Denn der Organisator ist im Dortmunder Polizeipräsidium festgenommen worden.mehr...

Dortmund Sie kommen auf den letzten Drücker: Elterntaxis, die Kinder direkt vor dem Schulhof absetzen. Hol- und Bringzonen im Umfeld der Schulen sollen das hohe Verkehrsaufkommen kurz vor der ersten Schulstunde entzerren. Die ersten Dortmunder Schulen richten den Kinder-“McDrive“ jetzt ein.mehr...

Nette Er riss ihr am Kragen und forderte die Herausgabe aller Wertsachen: Eine 17-Jährige ist am Mittwochabend Opfer eines Raubs geworden. Nun sucht die Polizei nach dem Täter - und nach Zeugen.mehr...

Dortmund Fast hätten die Beamten das Einbrechertrio auf frischer Tat ertappt. Doch während der Verfolgung der Flüchtigen konnten sich die Einbrecher von Dannen machen. Nun sucht die Polizei Dortmund nach den Dreien. mehr...

Dortmund So unverschämt muss man erst einmal sein: Drei Diebe haben am Mittwochabend einen Fernseher abmontiert - und zwar mitten in der Lounge des Hotels Esplanade am Burgwall. Als zwei Männer sie aufhalten wollten, wurde es gefährlich. Einer der Diebe zog ein Messer.mehr...

DORTMUND Nach einem „Zombie-Walk“ in Essen hat die Bundespolizei am Dienstagabend (31.10.) kurzzeitig den Bahnhof gesperrt. In Dortmund dagegen blieb es an Halloween eher ruhig, wie Polizei und Bundespolizei meldeten. Gleichwohl habe es mehr Ruhestörungen und Schlägereien gegeben als in den Vorjahren. mehr...

Montagabend auf Höhe Westerfilde

31.10.2017

36-Jähriger bei Alleinunfall auf der A45 schwer verletzt

WESTERFILDE Bei einem Alleinunfall mit seinem Opel-Kleinwagen auf der A45 ist ein 36-Jähriger am Montagabend schwer verletzt worden. Der Mann fuhr in Richtung Frankfurt, als er auf Höhe Westerfilde aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Die Autobahn war zunächst voll gesperrt. mehr...

Nahe des Dortmunder Westparks

31.10.2017

Häuser, Garagen, Autos beschmiert – Polizei sucht Zeugen

DORTMUND Unbekannte haben in der Nacht von Freitag (27. Oktober) auf Samstag in der Nähe des Dortmunder Westparks mehrere Häuser, Garagen und Autos mit Farbe beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen und nennt die betroffenen Straßen. mehr...

Vor Fußballmuseum in Dortmund

31.10.2017

Unbekannte beschädigen zwei Figuren jüdischer Sportler

DORTMUND Auch jüdische Sportler waren im Nationalsozialismus nicht vor Verfolgung sicher. Diesem Thema widmet sich eine Ausstellung vor dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. 17 Figuren jüdischer Sportler standen dort – zwei davon haben Unbekannte am Wochenende beschädigt. Die Polizei ermittelt und wertet Überwachungsvideos aus.mehr...

Cowboy-und-Indianer-Spiel

29.10.2017

Vater verletzt Sohn (13) mit einem Luftgewehr

BRACKEL Mit einem Luftgewehr hat am Freitag ein Vater seinen 13-jährigen Sohn verletzt. Unter Tränen gab der Vater an, er und sein Sohn hätten einen Western gesehen und diesen nachspielen wollen. Doch auch die Fahrt ins Krankenhaus wird für den Vater Konsequenzen haben.mehr...

Bundesliga

28.10.2017

BVB-Fans greifen Wolfsburger an

DORTMUND Auf dem Weg zum BVB-Auswärtsspiel nach Hannover haben nach Angaben der Bundespolizei 100 Fans von Borussia Dortmund in Porta Westfalica einen mit Wolfsburg-Fans besetzten Zug angegriffen. Die Wolfsburger waren auf dem Weg nach Schalke. Die Gewalttäter sollen das Spiel in Hannover nicht sehen und zurück nach Dortmund. Gesichtet wurden auch Hooligans aus der angeblich aufgelösten „0231 Riot“-Gruppe.mehr...

Politische Kriminalität

27.10.2017

Dortmunder Polizei entwaffnet Reichsbürger

DORTMUND Terror und Extremismus: Der Staatsschutz der Dortmunder Polizei spürt die politische Großwetterlage. Es gibt Fälle, in denen die Ermittler mit Spezialeinsatzkommandos vorgehen. Im großen Zuständigkeitsbereich der Dortmunder Polizei bekommt das Staatsschutz-Kommissariat weit über die Stadtgrenzen hinaus die politische Großwetterlage zu spüren.mehr...

DORTMUND Brücken-Blitzer der Polizei stehen über Autobahnen, um telefonierende und nicht angeschnallte Fahrer fotografieren zu können. Auf der Autobahn 45 erkannte ein Citroen-Fahrer die Polizisten - und lieferte das Motiv für einen teuren Schnappschuss.mehr...

Polizei sucht Angreifer

23.10.2017

Smartphone bewahrt Wachmann vor schwerer Verletzung

DORTMUND Der Wachmann hatte Glück. Viel Glück. Denn als ein Unbekannter ihn am Sonntagabend in der Nordstadt mit einem spitzen Gegenstand angriff, war alles, was ihn vor schweren Verletzungen schützte, sein Smartphone.mehr...

Schüren Ein Lastwagen hat am Freitag auf der B236 Feuer gefangen. Die Bundesstraße war in Richtung Lünen zwischenzeitlich komplett gesperrt. Polizei und Feuerwehr sind noch vor Ort.mehr...

KÖRNE Fünf Autos hat ein Mann gerammt, als er am Freitag auf dem Körner Hellweg von der Fahrbahn abgekommen ist. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Umgeleitet wird der Verkehr jetzt über eine ziemlich ungewöhnliche Strecke.mehr...

Dortmund Ein Handtuch war alles, was ein 55-Jährige am Leib trug, als er Sonntagnacht auf der Polizeiwache Nord erschienen ist. Er sei zuvor auf einer Parkbank eingeschlafen - vollständig bekleidet, sagte er den Beamten. Als er schließlich aufwachte, sei er nackt gewesen. mehr...

Tatort Westfalenpark

08.09.2017

Polizei sucht Hochzeitsdieb mit Fahndungsfoto

Dortmund Sie wollten Hochzeit feiern, doch ein Dieb verdarb ihnen die Partylaune: Ein Unbekannter hat einem Hochzeitsgast im Café Durchblick im Westfalenpark die Handtasche und damit ihr Bargeld und Schmuck im Wert von über 2500 Euro gestohlen. Jetzt hat die Polizei ein Foto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht.mehr...

Unfall auf der B1

08.09.2017

Lkw fährt auf Auto - Rückstau bis zur B236

Dortmund Es hat gekracht auf der B1: Heute Vormittag ist ein Lkw an der Ampel an der Voßkuhle auf ein Auto aufgefahren. Laut Polizei kommt es zu Verkehrsbehinderungen.mehr...

Dortmund Mit Messern bewaffnete Männer haben auf bereits am Boden liegende Opfer eingestochen. Die Tat ereignete sich bereits im Februar 2017. Jetzt wurde bekannt: Eine mutige 17-Jährige ging dazwischen und rettete den Schwerverletzten das Leben. Andere Zeugen unternahmen nichts.mehr...

Fahndungsfoto veröffentlicht

06.09.2017

Autofahrer fährt Polizisten an und flüchtet

Dortmund Zwei verletzte Zivilbeamte: Das ist das Ergebnis einer Fahrzeugkontrolle in der Dortmunder Nordstadt. Nachdem ein Beamter dem Führerschein des Fahrers eingefordert hatte, drückte dieser auf das Gaspedal und flüchtete. Jetzt hat die Polizei ein Fahndungsfoto veröffentlicht. mehr...

BVB-Spieler verabschieden sich in den Urlaub

Für die sportliche Leitung fängt die Arbeit jetzt richtig an

„Donnerstags in Werne“ startet mit neuem Konzept

Kirchplatz und Marktplatz rücken donnerstags zusammen

Campus-Baustelle in Selm

Campus Süd liegt im Zeitplan

Eichenprozessionsspinner in Selm

So werden die gefährlichen Raupen entfernt

Serie „Yesterday“: Habinghorst steigt 1998 in die Bezirksliga auf

Der Weg zum VfB-Klubheim war tagelang blau und weiß