Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polizei löst Protest zum Weltfrauentag in Ankara auf

,

Istanbul

, 05.03.2018

Wenige Tage vor dem Weltfrauentag hat die türkische Polizei eine Demonstration in der Hauptstadt Ankara aufgelöst. Die Sicherheitskräfte hätten Trängengas und Plastikgeschosse eingesetzt, als eine Gruppe von Frauen eine Erklärung verlesen wollte, berichtete die regierungskritische Zeitung „Birgün“. Nach Angaben der Frauenplattform Ankara, die den Protest organisiert hatte, wurden vorübergehend 18 Aktivistinnen festgenommen. Sie seien inzwischen wieder auf freiem Fuß. Für den Weltfrauentag am 8. März haben Frauenorganisationen in der Türkei Demonstrationen angekündigt.

Schlagworte: