Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Polizeieinsatz hat Folgen

20.06.2018

Vor einer Shisha-Bar in Gahmen ist vergangenen Freitag ein Polizeieinsatz eskaliert. Er endete damit, dass mehrere Polizisten einen 31-jährigen Mann zu Boden brachten und ein Polizeihund den Mann biss. Der Mann habe einen Beamten beleidigt und einen anderen angegriffen, so die Polizei. Der 31-Jährige hingegen sagt, er sei „Opfer einer harten und überhaupt nicht nötigen polizeilichen Gewalt“ geworden. Videos von dem Einsatz im Sozialen Netzwerk Facebook haben für eine große Diskussion mit hunderten Kommentaren gesorgt.

Am Mittwoch teilte die Polizei mit, dass nicht nur gegen den 31-jährigen ermittelt wird. Ob die Polizei rechtmäßig gehandelt hat, werde nun auch überprüft. Diese Ermittlungen führt aus Neutralitätsgründen nicht die Dortmunder Polizei, sondern die in Recklinghausen.

Marc Fröhling

Anzeige