Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Polizeihunde besuchen Mengeder Ferienspaß

/
Die Diensthundeführerstaffel der Polizei besuchte den Mengeder Ferienspaß. Die Kinder waren vom ausgewachsenen Belgischen Schäferhund Aik und vom Welpen Bo begeistert.
Die Diensthundeführerstaffel der Polizei besuchte den Mengeder Ferienspaß. Die Kinder waren vom ausgewachsenen Belgischen Schäferhund Aik und vom Welpen Bo begeistert.

Foto: Bergmann

Aik braucht immer etwas zum Spielen. Am besten einen Zweibeiner und einen Ball.
Aik braucht immer etwas zum Spielen. Am besten einen Zweibeiner und einen Ball.

Foto: Bergmann

Welpe Bo ist einfach nur zum Knuddeln süß.
Welpe Bo ist einfach nur zum Knuddeln süß.

Foto: Bergmann

Bo benötigt natürtlich auch Streicheleinheiten.
Bo benötigt natürtlich auch Streicheleinheiten.

Foto: Bergmann

Klar, dass Bo auch gekrault werden möchte.
Klar, dass Bo auch gekrault werden möchte.

Foto: Bergmann

Bo liebt es, wenn man sich um ihn kümmert.
Bo liebt es, wenn man sich um ihn kümmert.

Foto: Bergmann

Ein Paradies für kleine Hunde: Zweibeiner, die einem die ganze Aufmerksamkeit widmen.
Ein Paradies für kleine Hunde: Zweibeiner, die einem die ganze Aufmerksamkeit widmen.

Foto: Bergmann

Mit einem Fotografen tobt es sich besonders gut. Aik ist in Wirklichkeit nicht so böse, wie er gerade guckt.
Mit einem Fotografen tobt es sich besonders gut. Aik ist in Wirklichkeit nicht so böse, wie er gerade guckt.

Foto: Bergmann

Die Diensthundeführerstaffel der Polizei besuchte den Mengeder Ferienspaß. Die Kinder waren vom ausgewachsenen Belgischen Schäferhund Aik und vom Welpen Bo begeistert.
Aik braucht immer etwas zum Spielen. Am besten einen Zweibeiner und einen Ball.
Welpe Bo ist einfach nur zum Knuddeln süß.
Bo benötigt natürtlich auch Streicheleinheiten.
Klar, dass Bo auch gekrault werden möchte.
Bo liebt es, wenn man sich um ihn kümmert.
Ein Paradies für kleine Hunde: Zweibeiner, die einem die ganze Aufmerksamkeit widmen.
Mit einem Fotografen tobt es sich besonders gut. Aik ist in Wirklichkeit nicht so böse, wie er gerade guckt.