Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Polter verlässt FSV Mainz - Wechsel nach England

Mainz (dpa) Sebastian Polter wird den FSV Mainz 05 definitiv verlassen und künftig wohl für den englischen Zweitligisten Queen Park Rangers auf Torejagd gehen. «Sebastian wird nicht mehr nach Mainz zurückkommen», bestätigte FSV-Manager Christian Heidel.

Polter verlässt FSV Mainz - Wechsel nach England

Sebastian Polter spielte in der vergangenen Saison auf Leihbasis für den 1. FC Union Berlin. Foto: Lukas Schulze

Den Wechsel zum Londoner Traditionsverein, der dem FSV nach Informationen der «Bild»-Zeitung rund 2,3 Millionen Euro einbringt, bezeichnete Heidel als «sehr wahrscheinlich». Polter war 2013 vom VfL Wolfsburg nach Mainz gewechselt, spielte in der vergangenen Saison aber auf Leihbasis für den Zweitligisten 1. FC Union Berlin.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

1. Liga

Gomez, Brooks und Bruma wieder im Wolfsburger Training

Wolfsburg (dpa) Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg entspannt sich die personelle Situation. Nach der Übungseinheit vor zwei Tagen mit den Reservisten des VfL trainierte Stürmer Mario Gomez das zweite Mal in dieser Woche.mehr...

1. Liga

HSV-Profi Janjicic vor Bayern-Spiel im Krankenhaus

Hamburg (dpa) Der Hamburger SV muss im Heimspiel gegen den FC Bayern München auf Vasilije Janjicic verzichten. Der 18 Jahre alte U20-Nationalspieler aus der Schweiz wurde wegen einer Virusinfektion in das Universitätsklinikum Eppendorf gebracht, wo er vorerst weiter stationär behandelt wird.mehr...

1. Liga

Robben erklärt Jubellauf zu Ribéry: "Das war ein Zeichen"

München (dpa) Arjen Robben hat seinen Lauf zu Teamkollege Franck Ribéry nach seinem Treffer beim Sieg des FC Bayern München gegen den FSV Mainz 05 als eine Geste mit Aussagekraft bezeichnet.mehr...

1. Liga

Bartra-Traumtor und Götze-Comeback: BVB besiegt Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) Mit Rückkehrer Mario Götze gewinnt Borussia Dortmund zum Saisonstart vollkommen mühelos. Der VfL Wolfsburg wirkt beim 0:3 hilflos und offenbart ein massives Abwehrproblem.mehr...