Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Premierministerin Theresa May droht mit weiteren Sanktionen

,

Salisbury

, 15.03.2018

Die britische Premierministerin Theresa May hat Russland mit noch mehr Sanktionen gedroht. „Falls Russland uns weiter provoziert, dann könnten wir andere Maßnahmen einsetzen“, sagte May in Salisbury. Zu bisherigen Sanktionen Großbritanniens gehört auch die Ausweisung von 23 russischen Diplomaten. Der Ex-Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Yulia waren am 4. März bewusstlos auf einer Parkbank in Salisbury entdeckt worden. Auf sie war ein Attentat mit Nervengift verübt worden, das in der Ex- Sowjetunion produziert worden war. London glaubt, dass Moskau dahinter steckt.