Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Prinz Harry und Meghan Markle nehmen Bad in der Menge

Nottingham. Prinz Harry und Meghan Markle sind begeistert in Nottingham empfangen worden. Neue Informationen zur Hochzeit gibt es auch zu vermelden.

Prinz Harry und Meghan Markle nehmen Bad in der Menge

Alle wollen ein Bild von Prinz Harry und Meghan Markle. Foto: Joe Giddens

Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) haben sich am Freitag erstmals als verlobtes Paar der Öffentlichkeit präsentiert. Im mittelenglischen Nottingham nahmen sie ein Bad in der Menge und genossen das ganz offensichtlich.

Die beiden unterhielten sich gut gelaunt mit Royal-Fans und schüttelten unzählige Hände. Markle trug einen dunkelblauen zweireihigen Mantel. Harry kam ebenfalls im dunklen Mantel mit beigem Schal.

Erst Anfang der Woche hatten die beiden ihre Verlobung bekannt gegeben. Die Hochzeit soll im Mai 2018 in Windsor, westlich von London, gefeiert werden.

Das Paar war zum Welt-Aids-Tag nach Nottingham gekommen und traf sich dort mit Vertretern von Organisationen, die HIV-Infizierte unterstützen. Beide sind seit Jahren stark sozial engagiert.

Britische Medien spekulieren bereits heftig, wann die Hochzeit genau sein soll. Einem Bericht zufolge gilt der 26. Mai als wahrscheinliches Datum. Der Palast äußerte sich bislang nicht dazu.

Die Planung für ihre Hochzeit wollen Harry und Meghan Markle selbst in die Hand nehmen. Auf Überraschungen darf man dabei gefasst sein: „Sie wollen, dass der Tag so gestaltet wird, dass sich die Öffentlichkeit als Teil der Feier fühlen kann“, ließ das Paar mitteilen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leute

Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid

London. Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie „extrem beleidigt“, schreibt die Schauspielerin und verteidigt ihr Outfit.mehr...

Leute

Meryl Streep wehrt sich gegen Weinsteins Verteidigungslinie

Los Angeles. Harvey Weinstein habe sie immer respektvoll behandelt, sagte Meryl Streep im Oktober. Weinsteins Anwälte nutzen diese Aussage in der Verteidigung des früheren Filmproduzenten - das findet Streep „erbärmlich“.mehr...

Leute

Florian David Fitz: Machtmissbrauch wird es immer geben

Berlin. Die MeToo-Debatte habe bereits Veränderungen gebracht, meint Florian David Fitz. Aber ob die Probleme irgendwann gelöst sein werden, da bleibt der Schauspieler skeptisch.mehr...

Leute

Die Olsen-Zwillinge haben eine Geheimsprache

London/New York. Die ehemaligen amerikanischen TV-Kinderstars Asley und Mary-Kate Olsen verstehen sich offenbar auch ohne Worte. Den genauen Code ihrer Kommunikation haben die Fans aber noch nicht geknackt.mehr...