Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Prinz Harrys Ex-Freundin beklagt royale Hut-Pflicht

London. Einem früheren Partner dabei zuzusehen, wie er eine Andere heiratet, fällt sicherlich nicht allen Frauen leicht. Cressida Bonas, Ex-Freundin von Prinz Harry, hatte bei der royalen Hochzeit am vergangenen Wochenende hingegen ganz andere Sorgen.

Prinz Harrys Ex-Freundin beklagt royale Hut-Pflicht

Cressida Bonas kann mit Hüten nicht viel anfangen. Foto: Matt Crossick/PA Wire

Cressida Bonas, britisches Model und Ex-Freundin von Prinz Harry, hatte bei der royalen Hochzeit am vergangenen Wochenende mit dem Dresscode zu kämpfen.

„Freunde fangen an, zu heiraten, was das Dilemma der britischen Hochzeitsgarderobe mit sich bringt“, klagte die 29-Jährige in einer Kolumne für das britische Wochenmagazin „The Spectator“.

Bonas war wie Chelsy Davy, eine weitere Ex-Freundin von Harry, zur Trauung von Harry und Meghan eingeladen. Das Brautpaar hatte die weiblichen Gästen in der Einladung unter anderem um das Tragen eines Huts gebeten. „Warum finde ich Hüte so heikel?“, schrieb Bonas in ihrem Text. „Sie sind heikel zu tragen, heikel anzuschauen und extrem heikel für die arme Person in der Kirchenbank hinter dir.“

Wenn möglich vermeide sie Kopfbedeckungen - auch wenn sie darum mitunter missbilligende Blicke älterer Menschen auf sich ziehe, so Bonas weiter. Bei Harrys und Meghans Hochzeit habe sie sich deshalb für ein schlichtes Modell mit Federn entschieden: „Ich kann nur hoffen, dass ich es richtig hinbekommen habe.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Entertainment

Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen

London/Berlin. Wer ihn provoziere, mit dem kämpfe er, sagt Boris Becker. Das betrifft auch sein Insolvenzverfahren in London: Der Ex-Tennisstar versucht jetzt, seine Trophäen vor einer Versteigerung zu retten.mehr...

Entertainment

Alice Schwarzer hat ihre Lebensgefährtin geheiratet

Köln. Alice Schwarzer hat sich immer sehr bedeckt gehalten, wenn es um ihr Privatleben ging. Doch jetzt hat sie ganz überraschend verkündet: Ich hab geheiratet! Sie verrät auch, warum sie ihre Liebe gerade jetzt öffentlich macht.mehr...

Entertainment

Woody Allen hält sich für vorbildlich im Umgang mit Frauen

New York. „Ich sollte das Aushängeschild der #MeToo-Bewegung sein“, sagte der US-Regisseur in einem Interview. Zugleich wies er erneut Anschuldigungen zurück, seine Tochter Dylan Farrow im Alter von sieben Jahren sexuell missbraucht zu haben.mehr...

Entertainment

Melania Trump: Erster öffentlicher Auftritt nach 25 Tagen

Washington. Über drei Wochen hat man die First Lady nach einer OP nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Das hat zu allerlei Spekulationen geführt. Jetzt hat sich Melania Trump zurückgemeldet - und den Medien die Leviten gelesen.mehr...