Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Profis, die kein Geld wollen

14.06.2018

Werne. Bei der Freilichtbühne machen nur Laiendarsteller und Amateure mit. Das sind Menschen, die ihre Aufgabe aus Spaß an der Sache machen und dafür kein Geld bekommen.

Das Problem: Die Besucher möchten aber schon gerne hochwertige und professionelle Stücke in der Freilichtbühne sehen. Aber das können eigentlich nur Profis leisten, die das gelernt haben und normalerweise Geld dafür bekommen.

Die Freilichtbühne hat Glück: Unter ihren Mitgliedern befinden sich zwei gelernte Theaterpädagogen. Also Experten, die gelernt haben, wie man Theaterstücke auf einer Bühne interessant gestaltet und die auch die Laienschauspieler anleiten können. Das Gute für die Bühne: Da die beiden Experten Mitglieder sind, machen sie das auch aus Spaß und wollen kein Geld dafür haben.

Jörg Heckenkamp

Lesen Sie jetzt