Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Proteste gegen AfD-Parteitag in Niedersachsen

,

Braunschweig

, 07.04.2018

Aus Protest gegen den Landesparteitag der niedersächsischen AfD sind am Morgen in Braunschweig rund 400 Demonstranten auf die Straße gegangen. Die Teilnehmer riefen zu Weltoffenheit und Toleranz auf. Nach Polizeiangaben gab es bisher keine Zwischenfälle vor der Stadthalle. Dort will die AfD unter Aufsicht eines Notvorstands einen neuen Landesvorstand wählen. Der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen rief die Mitglieder der niedersächsischen AfD zu einem Neubeginn auf.

Schlagworte: