Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Public Viewing Deutschland-Griechenland

Beim Zeus! Mit einem 4:2 Tor-Spektakel stürmten Khedira, Özil und Co. am Freitagabend den Olymp und schossen unsere griechischen Freunde damit aus dem Turnier. Der Borneplatz erwies sich mit 3900 Fußball-Fans einmal mehr als würdiger Stadionersatz

/
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.

Foto: Thomas Strack

Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.
Mit einem 4:2 Sieg schickte Deutschland die Griechen am Freitagabend im Viertelfinale der Europameisterschaft nach Hause. Auf dem Borneplatz herrschte mit 3900 Zuschauern beste Public-Viewing-Stimmung.