Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Partnerangebot

Altes Land

Radeln durch die Obstblüte im Alten Land am Elbstrom

Die neue Tourenplaner-App unterstützt bei der Entdeckungstour.

/
Aktiv-Altes Land-Räder vor Containerschiff_klein_M

Foto: Martin Elsen

Aktiv-Altes Land-Stade Martin Elsen_2

Foto: Martin Elsen

Aktiv-Altes Land-Radfahrer und Leuchtturm auf dem

Aktiv-Altes Land-Photocompany Stade_Tourismusverba

Aktiv-Altes Land-HogendiekbrückeRadfahrer_2

Aktiv-Altes Land-Movelo-Radler an der Elbe - Foto

Foto: Martin Elsen

18 Millionen Obstbäume blühen ab Ende April um die Wette im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas. Passend zum Farbenmeer feiert das Alte Land am ersten Wochenende im Mai sein großes Blütenfest in Jork. Obstplantagen, reich verzierte Altländer Fachwerkhäuser, urige Hofläden und Cafés, sattgrüne Elbdeiche, dicke Pötte sowie die maritimen Hansestädte Stade und Buxtehude als perfekte Ausgangspunkte für eine Radtour: Die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom lädt ein zu einer abwechslungsreichen Entdeckungstour.

Ein Netz aus rund 1000 Kilometern einheitlich ausgeschilderten Radwegen verbindet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Urlaubsregion. Sieben überregionale Radwege wie der Elbe-Radweg und der Nordseeküsten-Radweg verlaufen entlang der Elbe durch das Alte Land am Elbstrom. Abwechslungsreiche Tagesausflüge bieten zwölf ausgeschilderte Thementouren von 35 bis 65 Kilometern Länge.

Auf der Obstroute durchs Blütenmeer

Die „Obstroute“ führt in zwei Schleifen von 37 und 41 Kilometern Länge mitten durch die blühenden Obstplantagen entlang der Elbe und ihren Nebenflüssen vorbei an Kirsch- oder Apfelbäumen. Obsterlebnisse an der Strecke: Hofführungen, Obsthof-Express-Fahrten, Apfeldiplom, Picknick im Obsthof. Zwischen den Fachwerkhäusern und in den malerischen Gassen oder am historischen Hafen der Hansestädte Stade und Buxtehude beginnt oder endet ein erlebnisreicher Radlertag.

Der Elbe-Radwanderbus als Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt vom 14. April bis 3. Oktober 2018 an Wochenenden und Feiertagen vorbei an vielen Erlebnisstationen zwischen Geest und Elbmarsch. Zum 10. Jubiläum können sich Fahrgäste auf die eine oder andere Überraschung freuen.

Zur Unterstützung der Ausflugsplanung ist die neue mobile Tourenplaner-App verlässlicher Begleiter auf der Radtour. Routen und Sehenswürdigkeiten entlang den Strecken, Urlaubsorte, Naturbesonderheiten, Schwierigkeitsgrad der Touren sowie Routentracks können gesichert und unterwegs jederzeit abgerufen werden. Der Tourenplaner Altes Land am Elbstrom steht kostenlos in den App Stores zum Download bereit.

Info & Buchung

Alle Informationen rund um die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom wie auch die Rad-Infokarte Radlerreich gibt es beim:

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Kirchenstieg 30

21720 Grünendeich

Tel. (04142) 813838

Fax: (04142) 813840

info@tourismusverband-stade.de

www.urlaubsregion-altesland.de

Ab nach draußen!

Radfahren - Wandern - Walking: Drei Top-Trends, um die sich auf diesen Seiten alles dreht. Aktivurlaub wird immer beliebter, und die Tourismusregionen haben sich darauf eingestellt. Hier präsentieren wir Ihnen Regionen, Hotels und besondere Angebote.

Kostenlose Katalogbestellung

Gratis-Service für Ihre Urlaubsplanung! Gerne senden wir Ihnen die Reisekataloge der vorgestellten Regionen kostenlos zu. Kreuzen Sie einfach an, welche Kataloge Sie erhalten möchten, und senden Sie das Formular ab. mehr

Die Beilage zum Durchblättern