Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hetkamp stellt Musterwohnung vor

RAESFELD Ihre Musterwohnung an der Klümperstraße 9 stellt die Firma Hetkamp am Freitag anlässlich des Raesfelder Sommernachtsmarktes erstmals unter dem Motto „Hetkamp wohnt“ vor.

07.08.2008
Hetkamp stellt Musterwohnung vor

Da macht Wohnen Spaß: Die hochelegante, aber funktionale Einrichtung des Wohnzimmers der Musterwohnung.

Handwerker gaben sich in den letzten Tagen an der Klümperstraße 9 in Raesfeld die Türklinke in die Hand. Nachdem Wände herausgerissen, Trockenbauarbeiten erledigt, Elektroleitungen verlegt und die Wände neu verputzt und gestrichen wurden, wurde ein ausgefallenes Parkett aus Räuchereiche verlegt.

Eine ganz normale Wohnung? Nein, dort im zweiten Stock des Hauses ist die neue Musterwohnung „Hetkamp wohnt“ entstanden. Das Raesfelder Unternehmen will seinen Kunden damit einen ganz neuen Service bieten, den bislang nur wenige Einrichtungshäuser in Deutschland anbieten. Anders als in einer „normalen“ Möbelausstellung, die einzelne Produkte oder Programme zeigt, kann man hier einen kompletten Einrichtungsprozess erleben und nachvollziehen. Anders als in einer herkömmlichen Musterwohnung wurden außerdem international wegweisende Trends und modernste technologische Entwicklungen integriert. Auf 85 Quadratmetern zeigt das Raesfelder Unternehmen, wie Einrichten heute aussehen kann: Offenes Wohnen, kreative Raum- und Lichtlösungen vom Entree über Bad und Küche bis zum Wohn- und Schlafbereich, exklusive Möbel renommierter Hersteller und handgefertigt aus der eigenen Tischlerei wie die maßgeschneiderte Küche und ein Wellness-Bad, ein durchgehendes Farbkonzept sowie ausgesuchte Kunstwerke und Dekorationen. Von der Planung durch das Architektenteam bis hin zur Ausführung durch die firmeneigene Tischlerei zeigt die Wohnung das gesamte Leistungsspektrum von Hetkamp.

„Eine neue Dimension des Einrichtens, nämlich aus einem Guss, mit einem roten Faden, der sich durch alle Wohnbereiche zieht“, nennt es Geschäftsführer Helmut Ackmann, den die Idee zu einer solchen Wohnung bereits seit längerem faszinierte. Realisiert wurde die Wohnung in Zusammenarbeit mit den Unternehmen Elektro Brömmel und Sanitär Stenert aus Raesfeld sowie Maler Heßling und Lueb + Wolters aus Borken. „Bei uns erhalten Kunden alle Leistungen aus einer Hand. Wir koordinieren alle anfallenden Arbeiten, ohne dass der Kunde damit Last hat“, betont Ackmann. » www.hetkamp.de

  •   Besucher können sich die Wohnung am Freitag, 8. August, beim Raesfelder Sommernachtsmarkt von 17 bis 22 Uhr ansehen. Danach ist die Wohnung jederzeit nach kurzer Voranmeldung im Hauptgeschäft von Hetkamp an der Weseler Straße 8 zu den normalen Öffnungszeiten zu besichtigen.