Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Räuber erbeutet Edeka-Einnahmen aus Nordkirchen

Überfall auf Mitarbeiterin

Ein Räuber hatte es am Montagmorgen auf die Einnahmen des Edeka-Supermarktes in Nordkirchen abgesehen: Ein junger Mann hat einer Angestellten eine Tasche mit Bargeld entrissen. Die Polizei vermutet, dass der Täter wusste, dass das Geld weggebracht werden sollte.

NORDKIRCHEN

von Jessica Hauck

, 22.06.2015
Räuber erbeutet Edeka-Einnahmen aus Nordkirchen

Der Edeka in Nordkirchen.

Der Überfall ereignete sich am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr am Edeka-Markt am Mühlenpark in Nordkirchen. Eine 31-jährige Angestellte wollte Bargeld aus dem Geschäft zur nahen Sparkasse bringen. Nach wenigen Metern näherte sich ihr von hinten ein Mann, teilte die Polizei mit. Der Mann versuchte, ihr das Geld, das sie in einem hell-beigen Jutebeutel ohne besondere Aufschrift hatte, zu entreißen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige