Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Rapper Ufo361 auf Platz eins der Album-Charts

Baden-Baden. Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Rapper Ufo361 auf Platz eins der Album-Charts

Der Berliner Rapper Ufo361 ist mit seinem Album "808" auf Platz eins der Album-Charts eingestiegen. Foto: Offizielle Deutsche Charts/GfK Entertainment

Der Berliner Rapper Ufo361 ist mit seinem Album „808“ auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Album-Charts eingestiegen. Der 29-Jährige ist der vierte Hip Hopper, der es 2018 an die Spitze schaffte, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Auf Platz zwei lag die Band Revolverheld („Zimmer mit Blick“). Frei.Wild rutschte mit „Rivalen und Rebellen“ von Platz zwei auf drei. Platz vier und fünf belegten mit Sasha („Schlüsselkind“) und Eule („Musik an, Welt aus“) ebenfalls deutschsprachige Künstler.

Marshmello & Anne-Marie kletterten mit ihrem Pophit „Friends“ von Rang zwei auf die Eins der Single-Tabelle. Dahinter lag der Rapper Capital Bra („5 Songs in einer Nacht“), der die Liste in der Vorwoche noch angeführt hatte. Olexesh feat. Edin konnten sich mit „Magisch“ wie in der Vorwoche auf Platz drei behaupten.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Musik

Björk-Album „Vespertine“ als Pop-Oper

Mannheim. In Mannheim, Sitz der Pop-Akademie, inszeniert das Nationaltheater ein Björk-Album als Pop-Oper. Das funktioniert, weil Regisseurin Kirsten Dehlholm das oftmals Grelle am Pop deutlich reduziert.mehr...

CD-Kritik

Rock, Pop, R&B: Shawn Mendes ist musikalisch gereift

Berlin. Vom YouTube-Star zum einflussreichen Musiker: Shawn Mendes probiert sich auf seinem neuen Album in mehreren Genres und singt über Angstzustände und Terroranschläge.mehr...

CD-Kritik

Paul Kalkbrenner: Techno für Tausende, Hunderttausende

Erfurt. Als abstürzender DJ Ickarus im Film „Berlin Calling“ und mit seinem Soundtrack dazu wurde der Elektro-Künstler Paul Kalkbrenner bekannt. Für ihn ging es in den letzten zehn Jahren steil bergauf. Mit seinem neuen Album „Parts of Life“ zieht er nun Bilanz.mehr...