Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Raubüberfall auf der Markstraße

WEITMAR Bei einem Raubüberfall wurde in der Nacht zu Montag auf der Markstraße ein 41-jähriger Bochumer verletzt.

08.10.2007

Der 41-Jährige befand sich um 3 Uhr auf der Markstraße, als er von einem Mann angesprochen und überfallen wurde Der Täter schlug mit den Fäusten auf sein Opfer ein  und entwendete ihm ein mobiles Navigationsgerät. Außerdem stellte der Geschädigte fest., dass der Vorderreifens seines PKW zerstochen wurde. Nach dem Überfall flüchtete der Beschuldigte in unbekannte Richtung. Der 41-Jährige konnte der Polizei jedoch so konkrete Hinweise geben, dass die Polizei Ermittlungen einleiten konnte.