Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Real schwach, aber erfolgreich - Ronaldo erzielt Siegtreffer

Madrid. Wieder einmal Cristiano Ronaldo hat Real Madrid zu einem Sieg in der Primera Division geführt. Der portugiesische Weltfußballer erzielte beim 3:2 (2:1)-Sieg gegen den abstiegsgefährdeten FC Malaga in der 76. Minute den Siegtreffer.

Real schwach, aber erfolgreich - Ronaldo erzielt Siegtreffer

Cristiano Ronaldo mühte sich mit Real Madrid zu einem Sieg. Foto: Enrique de la Fuente/Shot for pr

Dabei war Ronaldo zunächst bei einem Foulelfmeter an Málagas Torwart Roberto gescheitert, brachte den Ball dann aber im Nachschuss über die Linie.

Real (27 Punkte) konnte damit als Dritter der Primera División den Rückstand auf den FC Barcelona (34) und den FC Valencia (30) einstweilen verkürzen. Die Katalanen müssen am Sonntag (20.45 Uhr) zum Spitzenspiel in Valencia antreten.

Karim Benzema hatte die Madrilenen in der 9. Minute in Führung gebracht. Diego Rolan (19.) nutzte einen Ballverlust von Weltmeister Toni Kroos zum Ausgleich. Wenig später brachte Casemiro (21.) den spanischen Meister erneut in Führung. Nach dem Wechsel gelang Chory Castro (57.) nach einem Fehler von Reals Ersatztorwart Kiko Casilla der Ausgleich zum 2:2. Ronaldo bewahrte die keineswegs überzeugenden Madrilenen mit seinem Siegtor vor einer Blamage.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Khedira schließt Rückkehr in die Bundesliga nicht aus

Berlin. Fußball-Weltmeister Sami Khedira kann sich eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga vorstellen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei Juventus Turin läuft im Sommer 2019 aus.mehr...

Auslandsfußball

Thailand-Ausflug von Ziege schon wieder beendet

Ratchaburi. Im Januar gestartet, im Februar schon wieder weg: Christian Ziege gibt als Trainer in Thailand nur ein kurzes Gastspiel. Nach etwas mehr als sechs Wochen kehrt der Europameister von 1996 nach Deutschland zurück.mehr...

Auslandsfußball

Will Grigg zerstört Man Citys Vier-Titel-Traum

Wigan. Pep Guardiola ist blamiert und Will Grigg der Held. Durch die Sensation im englischen Pokal hat Wigan Athletic Manchester City ein Saisonziel vermasselt.mehr...

Auslandsfußball

Man City blamiert sich mit 0:1 gegen Drittligist Wigan

Wigan. Premier-League-Tabellenführer Manchester City hat sich bei Drittligist Wigan Athletic blamiert und ist im Achtelfinale des FA Cups ausgeschieden. Die Mannschaft von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola unterlag in Unterzahl 0:1 (0:0) gegen den Außenseiter.mehr...

Auslandsfußball

Torfestival in Sevilla: Real Madrid schlägt Betis 5:3

Sevilla. Der spanische Fußball-Meister Real Madrid hat einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Ränge verhindert. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo besiegte auswärts Betis Sevilla nach Pausenrückstand in einer spektakulären Partie 5:3 (1:2).mehr...