Rechtspopulist Bolsonaro gewinnt Wahl in Brasilien

, , 28.10.2018, 23:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Rechtspopulist Jair Bolsonaro hat die Präsidentenwahl in Brasilien gewonnen. Das geht aus einer auf Basis von Nachwahlbefragungen erstellten Prognose hervor. Nach Auszählung von 88 Prozent der Stimmen liegt er uneinholbar mit knapp 56 Prozent vor seinem linken Stichwahlgegner Fernando Haddad.