Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Regisseur Joe Wright in Thriller-Laune

Los Angeles. Mit dem historischen Drama „Die dunkelste Stunde“ konnte er punkten. Jetzt plant Regisseur Joe Wright einen Thriler.

Regisseur Joe Wright in Thriller-Laune

Der britische Regisseur Joe Wright 2015 bei der Filmpremiere von "Pan". Foto: Franck Robichon

Sein Oscar-prämiertes Polit-Drama „Die dunkelste Stunde“, in dem Gary Oldman als Winston Churchill glänzt, brachte Regisseur Joe Wright (45, „Abbitte“) zuletzt viel Lob ein. Nun will der Brite einen Psychothriller drehen. Dem „Hollywood Reporter“ zufolge bringt er den Bestsellerroman „The Woman in the Window“ des US-Autors A. J. Finn auf die Leinwand.

Die Geschichte im Stil von Alfred Hitchcocks „Das Fenster zum Hof“ dreht sich um eine junge Frau, die zurückgezogen in ihrer New Yorker Wohnung lebt und von dort aus ihre Nachbarn beobachtet. Sie wird Zeugin eines Verbrechens, das ihr Leben auf den Kopf stellt. Das Drehbuch stammt von Tracy Letts, der für sein Theaterstück „August: Osage County“ mit dem Pulitzer-Preis geehrt wurde.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kino

Kathryn Bigelows Drama „Detroit“ auf DVD und Blu-ray

New York. Selten war Rassismus so beklemmend: Mit „Detroit“ gelingt Kathryn Bigelow wieder ein packendes Stück Zeitgeschichte. Doch seine wirkliche Kraft entwickelt das Drama als Kommentar zu den aktuellen USA.mehr...