Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Reise-News: Neue Matterhorn-Seilbahn und neuer Freizeitpark

Am Klein Matterhorn wird ab September eine neue Seilbahn den Aufstieg erleichtern. Rund um Saalbach-Hinterglemm können Bergsportler mit einer neuen Alpincard nicht nur Ski fahren, sondern auch einen Bikepark besuchen. In Abu Dhabi eröffnet ein Warner-Bros.-Freizeitpark.

Reise-News: Neue Matterhorn-Seilbahn und neuer Freizeitpark

In Zermatt wird es ab September eine neue Seilbahn geben, die zum Klein Matterhorn führt. Foto: Christiane Oelrich

Neue Seilbahn zum Klein Matterhorn ab Herbst in Betrieb

In Zermatt kommen Wintersportler ab Ende September komfortabler zum Klein Matterhorn. Neben der bestehenden Seilbahn wird eine neue Anlage eröffnet, die 2000 Personen pro Stunde auf den Berg bringt. Die Dreiseilumlaufbahn geht am 29. September in Betrieb, wie Zermatt Tourismus mitteilt. Sie führt von der Talstation Trockener Steg zu der auf 3821 Meter Höhe gelegenen Bergstation am Klein Matterhorn - den Angaben zufolge die höchste Europas. Das Skigebiet am Klein Matterhorn hat ganzjährig geöffnet.

Warner-Bros.-Freizeitpark in Abu Dhabi öffnet im Juli

Der geplante Warner-Bros.-Themenpark in Abu Dhabi wird am 25. Juli auf Yas Island eröffnen. Das teilte die Tourismusabteilung des Emirats mit. Der Indoorpark mit Comicfiguren aus der Warner-Bros.-Welt bietet 29 Fahrgeschäfte, Live-Unterhaltung, Restaurants und Geschäfte. Auf Yas Island befinden sich bereits eine Ferrari World und die Yas Waterworld. Abu Dhabi baut die Insel zu einem Freizeit- und Vergnügungsareal aus.

Neue Jahreskarten für Bergsportler rund um Saalbach-Hinterglemm

Neues Angebot für Bergsportler: Die Bergbahnen in Saalbach-Hinterglemm, Leogang, Fieberbrunn, an der Schmittenhöhe (Zell am See) und am Kitzsteinhorn (Kaprun) haben neue ganzjährige Gästekarten aufgelegt, Mit der 365 Classic Alpin Card für 660 Euro pro Person lässt sich das normale Wintersport- und Wanderangebot der Bergbahnen in den Gebieten nutzen. Bei der 365 Action Alpin Card sind zudem das Gletscherskifahren am Kitzsteinhorn, verschiedene Radangebote wie der Bikepark in Leogang und das Paragliden auf der Schmittenhöhe enthalten. Diese Karte kostet für Erwachsene 790 Euro.

Die beiden neuen Jahreskarten sind vom 2. Mai 2018 bis 1. Mai 2019 gültig. Erhältlich sind sie vor Ort bei den Bergbahnen und online unter www.alpincards.at. Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 gibt es Ermäßigungen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reise und Tourismus

New Yorks neue Highlights: Hudson Yards und Seaport District

New York. New York ist für deutsche Urlauber in den USA das Städtereiseziel Nummer eins. Wer schon einmal am Big Apple war, bekommt nun Gründe für eine Rückkehr: In der Stadt öffnen einige neue Attraktionen.mehr...

Reise und Tourismus

In welchen Ländern gilt Linksverkehr?

München. Hierzulande fährt man auf der rechten Spur. In einigen anderen Ländern müssen sich Autoreisende jedoch auf Linksverkehr einstellen - nicht nur in England.mehr...

Reise und Tourismus

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Pirmasens. Tausende Täler, unzählige Felsen, Dutzende Burgen - und dazwischen vor allem eines: ganz viel Wald. Damit hält der Pfälzerwald sogar einen Rekord.mehr...

Reise und Tourismus

Welche Reisedokumente brauche ich für welches Land?

Hannover. Reicht ein Personalausweis oder brauche ich einen Reisepass? Und wie sieht es mit einem Visum aus? Gibt es die Einreiseerlaubnis am Flughafen oder muss ich sie vorher beantragen? Ein Überblick.mehr...

Reise und Tourismus

Ausbruch von Nipah-Virus in Indien

Kozhikode. In Indien breitet sich der Nipah-Virus weiter aus. Der Erreger, der zu einer tödlichen Hirnhautentzündung führen kann, hat bereits einige Opfer gefordert. Sehr wahrscheinlich wird der Virus von Flughunden übertragen.mehr...

Reise und Tourismus

Bis zu 2100 Vogelschläge jährlich im deutschen Luftraum

Stuttgart. Zusammenstöße von Vögeln mit startenden oder landenden Flugzeugen sind nicht nur sehr heikel, sie kosten die Airlines auch Millionen. Falken, Hunde und Füchse helfen ihnen beim Sparen.mehr...