Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Reise ins Mittelalter

Burg Vischering

Sie gilt als eine der schönsten Burganlagen und ist auf fast jedem Reiseführer des Münsterlandes zu sehen. Die Burg Vischering wurde Anfang des Jahres im neuen Glanz wiedereröffnet.

18.03.2018
Reise ins Mittelalter

In der 1271 erbauten Burg Vischering befindet sich jetzt ein spannendes historisches Museum. © Foto: Burg Vischering

In der 1271 erbauten Burg befindet sich jetzt ein spannendes historisches Museum. Dort werden die Fehden und vor allen Dingen die legendäre Geschichte um das eiserne Halsband des Lambert von Oer lebendig und begreifbar. Im neu ausgebauten Sockelgeschoß der Burg lockt ein Blick in die ausgeprägte Burgenlandschaft des Münsterlandes – und wer will, kann sich in historischer Kleidung selber fotografieren. Kinder können mit einem Tablet eigenständig auf eine Entdeckungsreise gehen, während Erwachsene in die Welt des Mittelalters eintauchen.

In dem Kulturzentrum des Kreises sind außerdem hochkarätige Wechselausstellungen mit moderner Kunst in der Vorburg zu sehen. Vielfältige Kulturveranstaltungen wie Jazzkonzerte, Lesungen oder Zaubergalas locken in den Veranstaltungssaal.

Im weitläufigen und urigen Außengelände finden nicht nur Ritterfest und Museumsfest, sondern auch erstmals ein Fantasyfest statt. Durch eine neu gestaltete Parklandschaft führen kurze und schöne Wege zur benachbarten Burg Lüdinghausen und in die Lüdinghauser Altstadt.

www.burg-vischering.de

Schlagworte: