Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Rekord: Schüler lesen 50 Stunden Goethe

Bensheim (dpa) - Weltrekord im Goethe-Lesen: Rund 1000 Schüler des Goethe-Gymnasiums im hessischen Bensheim haben zu Ehren ihres Namenspatrons einen Weltrekord im Dauerlesen aufgestellt.

Rekord: Schüler lesen 50 Stunden Goethe

Goethe-Denkmal vor dem Deutschen Nationaltheater in Weimar.

Zusammen mit Lehrern lasen die Gymnasiasten vom 27. August an Tag und Nacht in knapp 50 Stunden ohne Unterbrechung alle lyrischen und dramatischen Werke von Johann Wolfgang von Goethe, der am 28. August 1749 - also vor 259 Jahren - in Frankfurt am Main zur Welt kam. Die Goethe-Lesung wird nach den Angaben von Schulleiter Jürgen Mescher ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

Im Internet-Blog zum Lese-Marathon schrieb Schüler Sven N. kurz nach Abschluss der Dauerlektüre gegen 17.30 Uhr: «Es hat ein gutes Ende gefunden. Die letzten Seiten sind vorüber und es gibt keinen Zweifel, der Rekord war ein hartes Stück Arbeit für alle Beteiligten.» Mescher hatte vorab erklärt, die Aktion solle Schülern Spaß machen und ihre Verbindung zur Schule stärken. Denn im Unterricht werde auch am Goethe-Gymnasium nur wenig Goethe gelesen.

www.goethe-bensheim.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Buch

Die Vorgeschichte zur Gereon-Rath-Reihe: "Moabit"

Berlin (dpa) Volker Kutschers Krimis über das Berlin der 30er Jahre gehören zu den erfolgreichsten Romanserien der vergangenen Jahre. Als "Babylon Berlin" laufen sie jetzt im Fernsehen. Mit der illustrierten Geschichte "Moabit" erzählt Kutscher eine Vorgeschichte zur Reihe.mehr...

Buch

Macron und Merkel eröffnen Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) Mittelpunkt der weltweiten Verlagswelt ist in dieser Woche die Buchmesse in Frankfurt. Zum Auftakt machen Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident Macron einen Ausflug in die Geschichte des Buches.mehr...

Buch

Härtetest für Harry Hole: Jo Nesbøs "Durst"

Berlin/Oslo (dpa) Bereits seit 20 Jahren begibt sich der Osloer Ermittler Harry Hole auf die Spur so raffinierter wie blutrünstiger Mörder. Im elften Band der millionenfach verkauften Romanreihe lässt Norwegens Thriller-Star Jo Nesbø den Schrecken für seinen Helden immer weiter eskalieren.mehr...