Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Reste von erstem Shakespeare-Theater gefunden

London (dpa) Archäologen haben in London Reste des Theaters entdeckt, in dem vermutlich zum ersten Mal Stücke von William Shakespeare aufgeführt worden waren.

Bei Grabungen im Stadtteil Shoreditch seien unter anderem Überbleibsel von Strukturen eines vieleckigen Zuschauerraums mit Stehplätzen gefunden worden, berichtete ein Experte des Museum of London am Donnerstag im Sender BBC.

Im Gebiet der Fundstätte sei bekanntermaßen im Jahre 1576 das erste allein als Schaubühne genutzte Gebäude Londons eröffnet worden. Dieser Holzbau mit dem Namen «The Theatre» sei, wie in der Stadtgeschichte überliefert, einige Jahre später demontiert und die Einzelteile seien 1599 für den Bau des weltberühmten Shakespeare- Theaters «The Globe» am Südufer der Themse verwendet worden, erklärte Jo Lyon, Chef der archäologischen Abteilung des Museums.

Die Grabungen wurden vor allem unternommen, weil an dieser Stelle ein modernes Schauspielhaus für die Tower Theatre Company entstehen soll. Deren Direktor Jeff Kelly sagte der BBC: «Dass genau hier einige von Shakespeares Stücken zum ersten Mal in einer Schaubühne aufgeführt wurden, ist für den Bau eines Theaters im 21. Jahrhundert natürlich eine große Inspiration.»

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Johan Simons verabschiedet sich von der Ruhrtriennale

Bochum (dpa) Welche Aufgabe hat das Theater in politisch aufgeheizten Zeiten? Der Theatermacher Johan Simons hat dazu eine klare Meinung. Das hat er in drei Jahren seiner Ruhrtriennale-Intendanz bewiesen.mehr...

Bühne

Johan Simons: "Wir müssen noch offener sein"

Düsseldorf (dpa/lnw) Johan Simons hat die Ruhrtriennale politisch wie nie zuvor gemacht. Nach drei Jahren verabschiedet er sich nun als Intendant - mit einem politischen Aufruf.mehr...

Bühne

Volksbühne bietet Besetzern Räume an

Berlin (dpa) Tag 5 der Volksbühnen-Besetzung. Verhandeln statt vertreiben - so lautet das Motto der Berliner Kulturverwaltung. Nun sollen den Aktivisten Räume des Theaters zur Verfügung gestellt werden.mehr...

Bühne

"Der bewegte Mann" als turbulentes Musical

Hamburg (dpa) Mehr als 6,5 Millionen Zuschauer machten "Der bewegte Mann" zu einer der erfolgreichsten deutschen Kinokomödien der 1990er Jahre. Jetzt feiert die Geschichte um die Liebeswirrungen von Homos und Heteros als Musical im Hamburger Thalia Theater Premiere.mehr...