Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Mal ist es ein verkohltes Häufchen, mal ein von Flüssigkeiten zusammengeklebter Klumpen. In Mainz nehmen Bundesbank-Experten beschädigte Geldscheine unter die Lupe und entscheiden, ob sie ersetzt werden.

Sonnig und warm - so mögen es die Trauben an den Rebstöcken. Das zeigt sich ersten Schätzungen zufolge bei der Erntemenge in diesem Jahr. Doch nicht nur darüber freuen sich die Winzer.

Das warme Septemberwetter mit kühleren Nächten hat die Weinlese in allen Anbaugebieten in Deutschland gut vorangebracht. In südlichen Regionen wie der Pfalz oder Baden ist schon die Hälfte der Trauben eingebracht.

Auch nach dem Urteil im Kandel-Mordprozess kehrt in dem Fall keine Ruhe ein. In Landau demonstrieren mehrere Gruppierungen - und für diesen Samstag ist eine weitere Kundgebung angekündigt. Der Oberbürgermeister

Vor 150 Jahren haben sich 18 Weinbauern an der Ahr zur ersten Winzergenossenschaft in Deutschland zusammengeschlossen. Die Arbeitsteilung bietet wirtschaftliche Vorteile. Vorurteile hinsichtlich der Qualität

Der Fall erschüttert bis ins Mark. Ein 15-jähriges Mädchen wird vom Ex-Freund in einem Drogeriemarkt erstochen. Mit dem Gerichtsurteil endet der juristische Teil der Aufarbeitung - vorerst. Die emotionale

Eine Untersuchung sieht zwar Fortschritte beim inklusiven Unterricht an Schulen. Allerdings nicht in allen Bundesländern. Kein Wunder angesichts schlechter Rahmenbedingungen, sagen Experten.

Die 15-jährige Mia wird kurz nach Weihnachten in Kandel erstochen. Die Tragödie löst bundesweit Debatten aus. Jetzt hat das Landgericht ihren Ex-Freund verurteilt - wegen Mordes.

Trotz Minizinsen und zunehmender gesetzlicher Anforderungen rechnet die Debeka-Versicherung mit einem sehr erfolgreichen Jahr 2018. „Wir wachsen in allen Sparten. Wir erwarten gute Ergebnisse“, sagte

Zwei Tage vor dem für Montag erwarteten Urteil im Prozess um den Tod der 15 Jahre alten Mia aus Kandel ist es erneut zu Demonstrationen in der pfälzischen Kleinstadt gekommen.

Eine Anakonda im See, eine Boa constrictor auf dem Spielplatz - Schlangen sorgen vermehrt für Aufregung in Deutschland. In den meisten Fällen geht es um ausgesetzte oder ausgebüxte Exoten. „Wir baden

Viel ist über die Messerattacke auf die 15 Jahre alte Mia in Kandel diskutiert worden. Die Tat spielt eine große Rolle in der Debatte um die Flüchtlingspolitik. Die juristische Aufarbeitung vor dem Landauer

30 Jahre nach der Flugtag-Katastrophe auf dem pfälzischen US-Militärstützpunkt Ramstein haben Überlebende und Hinterbliebene der 70 Toten und etwa 350 Schwerverletzten gedacht.

Wer siegt wie hoch? Das Tippen von Fußballergebnissen fasziniert - gerade bei Welt- und Europameisterschaften oder zum Start der Bundesliga-Saison. Mainzer Publizisten haben sich angeschaut, warum das so ist.

Malerei, Comics, Zeichentrickfilme: Der Einfluss der japanischen Kultur in Europa ist gewaltig - bis heute. Das Arp Museum in Remagen am Rhein nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen zeigt diese engen

BKA-Präsident Münch will stärker als bisher schwere Straftäter unter Migranten früh identifizieren. Das Ziel ist, sie ausweisen zu können. Dazu haben Bund und Länder eine Projektgruppe ins Leben gerufen.

Die Opel-Beschäftigten haben den Tarifvertrag zur Sanierung des Autobauers angenommen. 96 Prozent der Teilnehmer stimmten dem erreichten Kompromiss zu, wie die IG Metall am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

In einem Weinberg in Lörzweiler bei Mainz hat am Montag die diesjährige Weinlese offiziell begonnen. Dies ist nach Angaben des Deutschen Weininstituts der bisher früheste Lesebeginn hierzulande.

Tesla-Chef Elon Musk will eine große Fabrik in Europa hochziehen. Im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in NRW legt man sich ins Zeug, um den amerikanischen E-Auto-Pionier als Standort zu überzeugen.

Sonne und anhaltende Wärme treibt die Winzer früher als je zuvor zur Ernte in die Weinberge. Aus dem ersten Traubenmost wird Federweißer. Der frühe Start hilft den Weinbauern im internationalen Wettbewerb.

Mehrere Länderinnenminister haben den Politikstil von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) scharf kritisiert. „Viele ideologische Debatten, wenig Inhalt, das ist Seehofers Politik“, monierte etwa

Mit einer fulminanten Kehrtwende ist der Autobauer Opel in die Gewinnzone zurückgefahren. Doch unter Regie des neuen Mutterkonzerns PSA läuft nach einem knappen Jahr noch längst nicht alles rund.

In einem warmen Sommer reifen die Trauben ungewöhnlich früh. Ob sie auch einen sehr guten Wein ergeben, entscheiden die kommenden Wochen. Die Aussichten für die Menge sind aber schon mal gut.

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro pro Wohnung und Monat grundsätzlich für verfassungsgemäß erklärt. Menschen mit Zweitwohnung müssen aber nicht mehr

Die Passagiere wurden mit Sauerstoffmasken versorgt und die Maschine musste außerplanmäßig im Hunsrück landen: An Bord eines Ryanair-Flugzeugs hat es technische Probleme gegeben. Mehr als 30 Menschen

Verdi hatte alle 34.000 Beschäftigten der Supermarktkette zum Streik aufgerufen. Mitarbeiter in rund 140 Filialen folgten dem Aufruf. Dennoch blieben nach Unternehmensangaben alle Geschäfte geöffnet.

Im Mordfall Susanna hat das Wiesbadener Amtsgericht einen weiteren Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter ausgestellt. Der Iraker sitzt bereits wegen des gewaltsamen Todes der 14-jährigen Schülerin in

Zweieinhalb Jahre nach Beginn ist der Koblenzer Hells-Angels-Prozess um Revierkämpfe unter Rockern mit Haftstrafen zu Ende gegangen. Beispielsweise wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung,

Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich am Donnerstag kommender Woche (12. Juli) auf einen Streik der irischen Piloten einrichten. Die Arbeitsniederlegungen seien in einer Urabstimmung mit einer

Ali B. sitzt als mutmaßlicher Mörder der 14-jährigen Susanna in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird nun auch wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen ermittelt. In einem Fall soll ein 14-Jähriger dabei

Elektroauto vollladen in der Kaffeepause? Das geht jetzt an einer neuen Schnellladestation in der östlichen Eifel. Sie ist die erste von insgesamt 80 Stück, die an deutschen Autobahnen geplant sind. Der

Geduldprobe zu Urlaubsbeginn: Statt rasch zum Ferienziel zu gelangen stehen viele genervte Autofahrer stundenlang auf den Autobahnen. Der ADAC hat drei Erklärungen dafür.

Nach dem Start der Sommerferien in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland gab es zum Wochenende viele Staus und Behinderungen auf deutschen Autobahnen. Betroffen von der Reisewelle waren nach Angaben

Die Autobahn 1 soll beim Lückenschluss in der Eifel für das geschützte Haselhuhn einen Schlenker machen. Das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium stellte am Freitag seine optimierte Trassenführung vor.

Deutschlands Tor zur Welt klemmt derzeit. Zum Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern herrscht am Frankfurter Flughafen Anspannung. Staus wie zu Ostern sollen unbedingt vermieden werden.

Rund ein halbes Jahr nach dem tödlichen Messerangriff auf die 15-jährige Mia in einem Kandeler Drogeriemarkt sitzt der Tatverdächtige vor Gericht. Die Öffentlichkeit ist ausgeschlossen - aber womöglich

Bei der Abschiebung des Verdächtigen im Fall Susanna aus dem Nordirak hat sich Bundespolizeichef Dieter Romann nach einem Bericht des „Spiegel“ auf einen Präzedenzfall berufen.

Bei der Abschiebung des Verdächtigen im Fall Susanna aus dem Nordirak hat sich Bundespolizeichef Dieter Romann nach einem Bericht des „Spiegel“ auf einen Präzedenzfall berufen.

Auf welcher Rechtsgrundlage kam Ali B. eigentlich aus dem Irak nach Deutschland? Die irakische Regierung jedenfalls hat den Tatverdächtigen im Fall Susanna nicht ausgeliefert - der Ärger in Bagdad ist deshalb groß.

Die irakische Regierung hat die Übergabe des Tatverdächtigen im Fall Susanna an Deutschland als Rechtsverstoß kritisiert. Es gebe zwischen beiden Ländern kein Abkommen über eine Auslieferung von gesuchten

Als Staatsgeheimnisse eingestufte Unterlagen des Bundesverteidigungsministeriums sind an Beschäftigte der Rüstungsindustrie gelangt. Die Bundesanwaltschaft erhob deswegen nun Anklage gegen drei Verdächtige.

Der mutmaßliche Mörder Ali B. ist vermutlich bereits 21 Jahre alt - und damit vor Gericht kein Heranwachsender mehr. Für einen möglichen Strafprozess hätte das erhebliche Auswirkungen.

Nach der Einigung mit den Beschäftigten will Opel nun die Vorteile aus dem neuen Konzernverbund heben. Mit mehr einheitlichen Teilen wird die Entwicklung billiger. Aber wie deutsch darf Opel bleiben?

Viele Fragen zum Gewaltverbrechen der 14-jährigen Susanna aus Mainz sind noch offen. Nun werden die Aussagen des Mordverdächtigen Ali B. unter die Lupe genommen. In Mainz wird getrauert - und demonstriert.

Die 14-jährige Susanna starb wahrscheinlich schon kurz nach ihrem Verschwinden im Mai. Danach vergingen Wochen, bis die Leiche gefunden und der mutmaßliche Täter festgenommen wurde. Ein Überblick über

Freiburg, Kandel, nun Wiesbaden. Der Mord an dem Mainzer Mädchen Susanna heizt die Debatte um kriminelle Flüchtlinge deutschlandweit an. Wie ein Verbrechen zum Politikum wird - und das Land weiter spaltet.

Flucht über die Türkei in den Irak - und von Bundespolizisten eskortiert zurück nach Deutschland: Das ist der Weg von Ali B., dem Verdächtigen im Fall Susanna. Jetzt hat die deutsche Justiz das Wort.

Ein irakischer Flüchtling soll die 14-jährige Susanna aus Mainz getötet haben. Aus der Politik kommen Worte der Trauer und der Kritik. Viele warnen vor Pauschalisierungen.

Spätestens nach dem Fall Susanna muss Deutschland aus Sicht einer Forscherin sein modernes Frauenbild verteidigen. Sie sieht einen „Kulturen-Clash“, warnt aber auch vor Polarisierung und Rassismus. Und