Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Richtkranz weht am Kindergarten

MARTEN Der Richtkranz wehte am gestrigen Freitag am neuen Kindergarten der evangelischen Elias-Gemeinde, Bezirk Marten-Stephanus.

von Von Arndt Brede

, 14.12.2007

Geistliche der Gemeinde freuten sich ebenso über das bisher gelungene Unterfangen, wie die Kinder und die Erzieherinnen. Und vor allem die Mädchen und Jungen warten sehnsüchtig auf die Eröffnung, die laut Pfarrerin Claudia Schäfers für Mai 2008 geplant ist. "Es werden schöne, größere Räume, die mehr Möglichkeiten bieten", sagt die Pfarrerin. Ein Jugendtrakt findet ebenfalls Platz.

Bis der neue Kindergarten betriebsbereit ist, sind die 51 Kinder und ihre Erzieherinnen noch im rund 50 Jahre alten Kindergarten im Gemeindezentrum untergebracht. Das Zentrum werde aus finanziellen Gründen aufgegeben und abgerissen, erklärt Pfarrerin Schäfers. Die Stiftung "Bethel vor Ort" werde ein Heim für behinderte Menschen einrichten.

Schlagworte: