Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Riss am Hoden: Düsseldorfer Hoffmann musste operiert werden

Düsseldorf. Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf muss vorläufig auf André Hoffmann verzichten. Der Innenverteidiger zog sich beim 2:1-Erfolg beim MSV Duisburg einen kleinen Einriss im Hoden zu und wurde bereits operiert.

Riss am Hoden: Düsseldorfer Hoffmann musste operiert werden

André Hoffmann von Fortuna Düsseldorf verletzte sich unangenehm. Foto: Thorsten Wagner/dp

Der 25-Jährige müsse keine bleibenden Schäden befürchten, werde aber bis auf Weiteres nicht am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen können, teilte der Verein mit. „Ich wurde genau dort getroffen, wo es besonders schmerzhaft ist“, sagte Hoffmann nach der Partie. Er hatte in der Schlussphase einen Schuss in die Körpermitte abbekommen. Hoffmann krümmte sich vor Schmerzen, kehrte aber nach einer kurzen Behandlungspause zurück und bestritt die kompletten 90 Minuten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Bundesliga

Zweitligist Jahn Regensburg verlängert mit Routinier Hein

Regensburg. Der Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg hat den auslaufenden Vertrag mit Oliver Hein um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Der Verteidiger spielt seit 2009 für die Oberpfälzer und ist damit der dienstälteste Akteur beim Jahn.mehr...

Zweite Bundesliga

Behrendt verlängert Vertrag mit Bielefeld bis 2020

Bielefeld. Fußballprofi Brian Behrendt hat seinen Vertrag mit Arminia Bielefeld bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Das gab der Zweitligist bekannt. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger spielt seit 2015 für die Ostwestfalen.mehr...

Zweite Bundesliga

1. FC Kaiserslautern verliert letzte Hoffnung

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat in der 2. Fußball-Bundesliga praktisch keine Hoffnung auf den Klassenerhalt mehr. Der Tabellenletzte verlor mit 0:1 (0:0) gegen Dynamo Dresden und hat drei Spieltage vor dem Saisonende acht Punkte Rückstand auf den Relegationsrang.mehr...

Zweite Bundesliga

Duisburg feiert wichtigen 3:1-Sieg in Aue

Aue. Der MSV Duisburg hat mit einem wichtigen Auswärtssieg im Kampf um den Klassenerhalt seine Negativserie gestoppt. Beim ebenfalls abstiegsgefährdeten FC Erzgebirge Aue gewann der zuvor in sechs Spielen sieglose MSV am Sonntag mit 3:1 (0:0).mehr...

Zweite Bundesliga

Düsseldorf feiert, Lautern trauert - Duisburg fast gerettet

Düsseldorf. Eindrucksvoll beendet Liga-Primus Düsseldorf seine Pleiten-Serie und drängt auf die Bundesliga-Rückkehr. Kaiserslautern ist nach einer Heimniederlage wohl schon abgestiegen. Nur ein Wunder kann die „Roten Teufel“ noch vor dem Absturz in die 3. Liga bewahren.mehr...