Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Robben unterschreibt neuen Vertrag beim FC Bayern

München. Arjen Robben hat beim FC Bayern München seinen neuen Vertrag unterschrieben und freut sich schon vor dem Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt am Samstag auf die neue Spielzeit.

Robben unterschreibt neuen Vertrag beim FC Bayern

Bayerns Arjen Robben will in der kommenden Saison wieder Gas geben. Foto: Sven Hoppe

„Ich möchte eigentlich schon mit der neuen Saison anfangen“, sagte der 34-jährige Niederländer laut Club-Internetseite. Der Offensivspieler hatte zuvor wie angekündigt einen neuen Vertrag beim deutschen Fußball-Rekordmeister unterschrieben, der bis zum 30. Juni 2019 läuft.

„Es war richtig, richtig schmerzhaft, dass ich beim Champions-League-Halbfinale raus musste und auch das zweite Spiel aussetzen musste, das schmerzt“, gestand Robben seine Gefühlslage nach dem knappen Ausscheiden der Bayern gegen Real Madrid im Halbfinale des Wettbewerbs vor gut zwei Wochen. „Deswegen will ich nächstes Jahr wieder alles reinhauen, dass es gut läuft und damit ich wieder wichtig sein kann für die Mannschaft.“

Robben spielt seit 2009 bei den Münchnern und gewann mit dem Verein sieben Meisterschaften, vier Pokaltitel und 2013 die Champions League. In der laufenden Saison erzielte Robben in 34 Pflichtspielen für die Bayern sieben Treffer und gab zwölf Torvorlagen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Torwart Wiedwald kehrt zu Eintracht Frankfurt zurück

Frankfurt/Main. Torwart Felix Wiedwald kehrt zu Eintracht Frankfurt zurück. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat der 28-jährige Schlussmann einen Dreijahresvertrag unterschrieben.mehr...

Erste Bundesliga

Finnbogason-Verhandlungen nur bei „unmoralischem“ Angebot

Augsburg. Der FC Augsburg rechnet mit einem Verbleib seiner Leistungsträger in der Sommerpause und will Alfred Finnbogason unter keinen normalen Umständen ziehen lassen.mehr...

Erste Bundesliga

Kolumbien verliert in Unterzahl - Kagawa und Osako treffen

Saransk. Kolumbien startet mit einer Niederlage in die Fußball-WM in Russland. Beim 1:2 gegen Japan gibt es für die Südamerikaner aufgrund langer Unterzahl nichts zu holen. Der angeschlagene Nationalheld James Rodríguez kommt erst nach einer knappen Stunde auf den Rasen.mehr...

Erste Bundesliga

Borussia Mönchengladbach verpflichtet Dänen Andreas Poulsen

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den dänischen Junioren-Nationalspieler Andreas Poulsen vom Meister FC Midtjylland verpflichtet.mehr...