Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

In Düsseldorf

Rollendes Auto tötet 70-Jährigen in Parkhaus

DÜSSELDORF Ein 70-Jähriger ist am Mittwoch in einem Düsseldorfer Parkhaus von einem weggerollten Auto erfasst und getötet worden. Während die Fahrerin einkaufte, rollte ihr Wagen aus bislang unbekannten Gründen los.

Die 47-jährige Fahrerin habe ihren Wagen gegen 16 Uhr im Parkhaus eines Lebensmitteldiscounters im Düsseldorfer Stadtteil Heerdt abgestellt und sei dann zum Einkaufen in das Geschäft gegangen, so die Polizei.

Der Nissan sei dann aus der Parkbucht auf dem zweiten Deck des Parkhauses eine Rampe heruntergerollt und erfasste dort einen 70-jährigen Mann. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

Ermittlungen sind im Gange


Laut der Polizei Düsseldorf laufen die Ermittlungen. Durch ein technisches Gutachten und eine Obduktion des getöteten Mannes soll herausgefunden werden, wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Panorama

Der Winter läuft zur Hochform auf

München. Deutschland erwartet die kältesten Tage dieses Winters. Die Minustemperaturen wirken sich direkt auf das Leben von Mensch und Tier aus - im Positiven und im Negativen.mehr...

Grippewelle erreicht Höhepunkt

Die Grippe hat NRW fest im Griff

NRW Die Arztpraxen sind voll, in einem Krankenhaus in Bonn gibt es wegen der Grippe einen Aufnahmestopp. Die Krankheitswelle hat in Nordrhein-Westfalen wohl ihren Höhepunkt erreicht – auch der Ministerpräsident bleibt zu Hause.mehr...

Panorama

Schüsse auf offener Straße in Zürich - Zwei Tote

Zürich. Auf einer Straße in Zürich sind zwei Menschen am Freitag erschossen worden. Nach Angaben der Polizei war ein Opfer sofort tot, das andere erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen. Über die Hintergründe des Geschehens machten die Behörden zunächst keine Angaben.mehr...

Panorama

Oslo erwägt Schnee-Schmelz-Anlage im Berg

Oslo. Die norwegische Hauptstadt Oslo weiß nicht mehr, wo hin mit dem vielen Schnee - und überlegt jetzt eine Schnee-Schmelz-Anlage zu bauen. Im Inneren eines Berges könne die weiße Pracht mit Hilfe einer Wärmepumpe geschmolzen werden, so der Vorschlag der Umweltverwaltung.mehr...

Panorama

Deutschland steuert auf die kältesten Tage dieses Winters zu

Offenbach. Deutschland stehen die bislang kältesten Tage dieses Winters bevor. Ab Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) fast überall Dauerfrost, in den Nächten kann die Luft in den Mittelgebirgen sogar auf Werte bis zu minus 20 Grad abkühlen.mehr...

Essener Tafel in der Kritik nach Aufnahmestopp

Verein nimmt nur noch Bedürftige mit deuschem Pass auf

ESSEN Bundesweit regt sich Kritik am Verhalten der Essener Tafel, vorerst nur noch Neukunden mit deutschem Pass aufzunehmen. Der Verein verteidigt hingegen die Maßnahme, sie gelte ja auch nur vorübergehend.mehr...