Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Routinier Pinola verlässt 1. FC Nürnberg

Nürnberg (dpa) Nach zehn Jahren verlässt Routinier Javier Pinola den 1. FC Nürnberg. Die Vertragsverhandlungen mit dem 32 Jahre alten Argentinier hätten sich zu lange hingezogen, teilte der Fußball-Zweitligist mit.

Routinier Pinola verlässt 1. FC Nürnberg

Der Vertrag von Javier Pinola wurde nicht verlängert. Foto: dpa

«Es war letztlich der Entschluss für eine Alternative, die für Trainer und Verein schnell Klarheit schafft», sagte Sportvorstand Martin Bader.

Mit dem rumänischen Nationalspieler Laszlo Sepsi sei eine Alternative in Abstimmung mit Trainer René Weiler bereits verpflichtet worden. Zur Vertragslaufzeit des 29 Jahre alten Linksverteidigers machten die Franken keine Angaben. «Als Nationalspieler möchte ich in den besten Ligen spielen und die zweite Liga in Deutschland zählt für mich zu den interessanten in Europa», sagte Sepsi.

Pinola gewann 2007 gewann mit dem Club den DFB-Pokal, 2008 und 2014 stieg er mit den Franken in die zweite Liga ab. Pinola soll mit einem Abschiedsspiel zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt verabschiedet werden.

Mitteilung 1. FC Nürnberg

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

2. Liga

"Gut unterwegs": Nürnbergs frische Boygroup klopft oben an

Darmstadt (dpa) Mit einem spektakulären 4:3 beim Bundesliga-Absteiger Darmstadt 98 schiebt sich der 1. FC Nürnberg in der 2. Liga auf Platz drei. Das junge "Club"-Team scheint unter Trainer Köllner schnell zu reifen.mehr...

2. Liga

Nürnberg kassiert erste Niederlage - 1:3 in Aue

Aue (dpa) Der 1. FC Nürnberg hat seine erste Saisonniederlage kassiert. Am 4. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga verlor der FCN beim zuvor sieglosen FC Erzgebirge Aue mit 1:3 (0:0).mehr...

2. Liga

Darmstadt-Torwart Heuer Fernandes fällt länger aus

Darmstadt (dpa) Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 muss einige Wochen auf Torhüter Daniel Heuer Fernandes verzichten. Der Portugiese hat sich im Training den Finger gebrochen, wie Trainer Torsten Frings vor der Montagabendpartie (20.30 Uhr) gegen den 1. FC Nürnberg bestätigte.mehr...

2. Liga

Der lange Schatten der Relegation: Braunschweig schwächelt

Kaiserslautern (dpa) Von einer verlorenen Relegation hat sich in den vergangenen Jahren nur selten ein Zweitliga-Club erholt. Auch Eintracht Braunschweig spielt zurzeit nicht wie ein Aufstiegskandidat.mehr...

2. Liga

FC Nürnberg verliert 1:2 gegen Bielefeld

Nürnberg (dpa) Die Siegesserie des 1. FC Nürnberg in der 2. Fußball-Bundesliga ist in einem packenden Spiel gegen Arminia Bielefeld gerissen. Die Franken verloren am Samstag im eigenen Stadion 1:2 (0:0).mehr...