Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

SC Magdeburg festigt Platz drei

Hamburg. Der SC Magdeburg hat mit einem souveränen Sieg seinen dritten Platz in der Handball-Bundesliga gefestigt. Die Magdeburger besiegten am 30. Spieltag die TSV Hannover-Burgdorf mit 31:22 (16:9). Bester Werfer im Team von Trainer Bennet Wiegert war Michael Damgaard mit elf Treffern.

SC Magdeburg festigt Platz drei

Magdeburgs Michael Damgaard erzielte elf Treffer gegen Hannover-Burgdorf. Foto: Soeren Stache

Mit 46:14 Punkten liegt der SCM in der Tabelle weiterhin hinter den Rhein-Neckar Löwen (48:8) und der SG Flensburg-Handewitt (48:12), aber vor den Füchsen Berlin (43:13).

Unterdessen haben die Eulen Ludwigshafen wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg gesammelt. Im Duell der Aufsteiger setzte sich Ludwigshafen 32:28 (16:12) gegen den TV Hüttenberg durch und verbesserte sich mit 13:47 Punkten auf Rang 16 vor TuS N-Lübbecke (12:46). David Schmidt mit neun Toren der erfolgreichste Torschütze der Gastgeber. Ragnar Johannsson erzielte sechs Tore für Hüttenberg. Damit gaben die Eulen auch die Rote Laterne an Hüttenberg (12:48) ab.

Unterdessen kam die HSG Wetzlar beim HC Erlangen nicht über ein 25:25 (12:12) hinaus. Mit seinem Treffer 24 Sekunden vor Spielende sicherte Christoph Steinert den Gastgebern immerhin noch das Unentschieden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Handball

Handball-Meister in Schockstarre: Titel-Hattrick wohl futsch

Mannheim/Flensburg. Nach der Pleite gegen Melsungen haken die Rhein-Neckar Löwen den Titel-Hattrick ab. Zwei Spieltage vor Saisonschluss hat Vizemeister Flensburg plötzlich alle Trümpfe in der Hand. In Mannheim herrscht Fassungslosigkeit. Doch in Flensburg reagiert man demütig.mehr...

Handball

Champions-League-Träume: Gensheimer und Klein wollen Pott

Köln. Uwe Gensheimer hat noch nie die Champions League gewonnen, Dominik Klein triumphierte schon dreimal. Beim Final4 in Köln treffen die deutschen Handball-Asse mit ihren französischen Clubs im Halbfinale aufeinander.mehr...

Handball

Kampf um Europas Handball-Krone

Köln. Seit 2010 findet das Finalturnier in der Champions League in Köln statt - zum zweiten Mal nach 2017 ohne deutsche Beteiligung. Die stärkste Liga der Welt wird ihrem Ruf nicht mehr gerecht, will aber im kommenden Jahr wieder angreifen.mehr...

Handball

Heiner Brand zittert um seinen VfL Gummersbach

Gummersbach. Der VfL Gummersbach ist als einziges Gründungsmitglied noch nie aus der Handball-Bundesliga abgestiegen. Nun droht der erstmalige Absturz in die Zweitklassigkeit, der eine Vereins-Ikone besonders hart treffen würde.mehr...