Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

SPD-Parteitag in Dortmund

/
Das "Junge Team" der Jungsozialisten wirbt für "Ulli wählen". Der Kandidat freut sich.
Das "Junge Team" der Jungsozialisten wirbt für "Ulli wählen". Der Kandidat freut sich.

Foto: Reminghorst

Ullrich Sierau stimmte in einer 40minütigen Rede auf den Wahlkampf ein.
Ullrich Sierau stimmte in einer 40minütigen Rede auf den Wahlkampf ein.

Foto: Reminghorst

Der Kandidat und der amtierende OB: Ullrich Sierau (r.) und Gerhard Langemeyer.
Der Kandidat und der amtierende OB: Ullrich Sierau (r.) und Gerhard Langemeyer.

Foto: Reminghorst

Glückwünsche u.a. von Ex-Stadtrat Erich Rüttel nahm Ullrich Sierau nach seiner Wahl zum OB-Kandidaten entgegen.
Glückwünsche u.a. von Ex-Stadtrat Erich Rüttel nahm Ullrich Sierau nach seiner Wahl zum OB-Kandidaten entgegen.

Foto: Reminghorst

SPD-Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig zog Bilanz nach turbulenten Monaten.
SPD-Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig zog Bilanz nach turbulenten Monaten.

Foto: Reminghorst

Aufmerksame Zuhörer: OB Gerhard Langemeyer (l.) und Alt-OB Günter Samtlebe.
Aufmerksame Zuhörer: OB Gerhard Langemeyer (l.) und Alt-OB Günter Samtlebe.

Foto: Reminghorst

Keine Männerfreunde: Parteichef Franz-Josef Drabig (vorn) und OB Langemeyer (im Hintergrund).
Keine Männerfreunde: Parteichef Franz-Josef Drabig (vorn) und OB Langemeyer (im Hintergrund).

Foto: Reminghorst

Amerikanische Einstimmung auf den Wahlkampf: Ullrich Sierau mit dem "Jungen Team". der Jusos.
Amerikanische Einstimmung auf den Wahlkampf: Ullrich Sierau mit dem "Jungen Team". der Jusos.

Foto: Reminghorst

Ullrich Sierau will als OB den "Schulterschluss mit der Partei".
Ullrich Sierau will als OB den "Schulterschluss mit der Partei".

Foto: Reminghorst

Jubel für ein tolles Ergebnis: Ullrich Sierau freut sich über 97,4 Prozent Zustimmung für seine OB-Kandidatur.
Jubel für ein tolles Ergebnis: Ullrich Sierau freut sich über 97,4 Prozent Zustimmung für seine OB-Kandidatur.

Foto: Reminghorst

Ein nachdenklicher OB Gerhard Langemeyer auf dem Parteitag.
Ein nachdenklicher OB Gerhard Langemeyer auf dem Parteitag.

Foto: Reminghorst

Ullrich Sierau ließ sich vom Parteitag feiern.
Ullrich Sierau ließ sich vom Parteitag feiern.

Foto: Reminghorst

Das "Junge Team" der Jusos zeigte unter dem Motto "Ulli wählen" Flagge für Sierau
Das "Junge Team" der Jusos zeigte unter dem Motto "Ulli wählen" Flagge für Sierau

Foto: Reminghorst

Das "Junge Team" der Jungsozialisten wirbt für "Ulli wählen". Der Kandidat freut sich.
Ullrich Sierau stimmte in einer 40minütigen Rede auf den Wahlkampf ein.
Der Kandidat und der amtierende OB: Ullrich Sierau (r.) und Gerhard Langemeyer.
Glückwünsche u.a. von Ex-Stadtrat Erich Rüttel nahm Ullrich Sierau nach seiner Wahl zum OB-Kandidaten entgegen.
SPD-Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig zog Bilanz nach turbulenten Monaten.
Aufmerksame Zuhörer: OB Gerhard Langemeyer (l.) und Alt-OB Günter Samtlebe.
Keine Männerfreunde: Parteichef Franz-Josef Drabig (vorn) und OB Langemeyer (im Hintergrund).
Amerikanische Einstimmung auf den Wahlkampf: Ullrich Sierau mit dem "Jungen Team". der Jusos.
Ullrich Sierau will als OB den "Schulterschluss mit der Partei".
Jubel für ein tolles Ergebnis: Ullrich Sierau freut sich über 97,4 Prozent Zustimmung für seine OB-Kandidatur.
Ein nachdenklicher OB Gerhard Langemeyer auf dem Parteitag.
Ullrich Sierau ließ sich vom Parteitag feiern.
Das "Junge Team" der Jusos zeigte unter dem Motto "Ulli wählen" Flagge für Sierau