Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

SV Herbede verliert gegen BV Brambauer

Im vorgezogenen Westfalenliga-Spiel hat der SV Herbede seine Heimpartei am Samstag gegen den BV Brambauer-Lünen mit 1:3 verloren. Die Bilder zum Spiel.

/
Der BVB hofft auf eine Rückkehr von Dennis Stolzenhoff.
Der BVB hofft auf eine Rückkehr von Dennis Stolzenhoff.

Foto: Barbara Zabka

Dauerdruck: Dustin Wurst (M.) hatte in der Defensive viel Arbeit.
Dauerdruck: Dustin Wurst (M.) hatte in der Defensive viel Arbeit.

Foto: Barbara Zabka

Im engmaschigen BVB-Mittelfeld kam SVH-Kapitän Frank Wondra (rot) nicht immer gut zurecht.
Im engmaschigen BVB-Mittelfeld kam SVH-Kapitän Frank Wondra (rot) nicht immer gut zurecht.

Foto: Barbara Zabka

Das könnte schmerzhaft werden...
Das könnte schmerzhaft werden...

Foto: Barbara Zabka

Tolga Buyruk (l.) hatte wenig Probleme mit Andre Seifert und den weiteren Herbeder Angreifern.
Tolga Buyruk (l.) hatte wenig Probleme mit Andre Seifert und den weiteren Herbeder Angreifern.

Foto: Barbara Zabka

Andre Seifert war an vorderster SVH-Front (zu) oft auf sich allein gestellt.
Andre Seifert war an vorderster SVH-Front (zu) oft auf sich allein gestellt.

Foto: Barbara Zabka

Jörg Silberbach will offensiven Fußball sehen.
Jörg Silberbach will offensiven Fußball sehen.

Foto: Zabka

Viele Köpfe, wenig Alternativen: Die Reservebank des SV Herbede.
Viele Köpfe, wenig Alternativen: Die Reservebank des SV Herbede.

Foto: Barbara Zabka

Dennis Stolzenhoff (l.) und Özgür Cetinbag im Zweikampf.
Dennis Stolzenhoff (l.) und Özgür Cetinbag im Zweikampf.

Foto: Barbara Zabka

SV Herbedes Spielmacher Markus Scherff (l.) war viel in der Defensive gefordert, hier gegen den späteren BVB-Torschüzten Osman Kumac.
SV Herbedes Spielmacher Markus Scherff (l.) war viel in der Defensive gefordert, hier gegen den späteren BVB-Torschüzten Osman Kumac.

Foto: Barbara Zabka

Elvedin Joldic (am Ball) war der beste Mann auf dem Platz.
Elvedin Joldic (am Ball) war der beste Mann auf dem Platz.

Foto: Barbara Zabka

Handspiel?
Handspiel?

Foto: Barbara Zabka

Andre Seifert (rot) vergibt die beste chance des SV Herbede in Durchgang zwei.
Andre Seifert (rot) vergibt die beste chance des SV Herbede in Durchgang zwei.

Foto: Barbara Zabka

Kaum ein Durchkommen durch Brambauers Abwehr.
Kaum ein Durchkommen durch Brambauers Abwehr.

Foto: Barbara Zabka