Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SV Lembeck lädt zum Galgenberglauf

Leichtathletik

Über 200 Teilnehmer erwartet der SV Lembeck am 12. September zur 34. Auflage des beliebten Laufes „Rund um den Galgenberg“.

LEMBECK

19.08.2010
SV Lembeck lädt zum Galgenberglauf

Der Galgenberglauf ist immer ein Erlebnis für die ganze Läuferfamilie.

Bereits zum 34. Mal richtet die Leichtathletikabteilung des SV Lembeck diese Laufveranstaltung aus, die im Kreis Recklinghausen seit Jahren ein fester Begriff ist und fast Kultstatus gewonnen hat. Wie schon in den Vorjahren sind nicht nur begeisterte Läufer sondern auch Walker herzlich eingeladen, für die gut geeignete Walkingstrecken eingerichtet sind. Der Lembecker Volkslauf ist wegen seiner geradezu familiären Atmosphäre auch für Laufanfänger bestens geeignet, eine Mitgliedschaft in einem Leichtathletikverein ist nicht erforderlich. So mancher hat hier seine Freude am Laufen erst entdeckt. Start und Ziel ist der Napoleonsparkplatz an der Straße zwischen Lembeck und Lipp-ramsdorf.

Der erste Startschuss fällt um 9.30 Uhr mit dem 1000m-Lauf und um 9.45 Uhr der 2000m-Lauf für die Schülerinnen und Schüler. Die Bambinis starten über 400 Meter um 10.15 Uhr (kein Startgeld!. Für die Kinder wird eine Überraschung angeboten. Die Streckenführung über 5 und 10 km ist leicht verändert, damit die Streckenlänge auch exakt 5 und 10 km lang ist. Der Start zum Volkslauf über 5 km erfolgt um 10 Uhr und über 10 km um 10.40 Uhr. Über beide Distanzen wird auch die Möglichkeit zum Walking angeboten, Start: 10 Uhr. Außerdem wird es auch wieder eine geführte Mountainbiketour hinauf zum Waldbeerenberg ab 10 Uhr geben, die auch für ungeübte Biker geeignet ist. Helfer des SV Lembeck werden wie in jedem Jahr eine lange Kuchentheke aufbauen; Kaffee, Würstchen, Getränke – die Zuschauer müssen nicht darben und auch die Sportler können sich nach erbrachter Leistung stärken.

  Das Startgeld ist moderat und beträgt für Schüler/Jugendliche 2 € und für Erwachsene 3 €. Meldungen erfolgen vor Ort. Infos und Ergebnisse bei Heinz Gladen Tel. (02369) 79 138, und Bernhard Gördes, Tel. (02369) 73 41, oder im Internet unter  www.leichtathletik.svlembeck.de