Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SW 08 in Hagen ohne Florian Beyer

WATTENSCHEID In der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Verbandsebene muss der einzige im Wettbewerb verbliebene Bochumer Vertreter, SW Wattenscheid 08, am Donnerstag um 18.30 Uhr beim SSV Hagen antreten.

von Von Jürgen Döweling

, 27.08.2008
SW 08 in Hagen ohne Florian Beyer

Verletzt: Florian Beyer.

Im Duell der Landesligisten sieht 08-Trainer Ede Buckmaier eine schwere, aber lösbare Aufgabe für seine Mannschaft. "Wir haben uns über Hagen informiert und wissen, dass sie ein gutes Team haben. Wir sind aber auch gut vorbereitet. Es wäre schön, wenn wir die nächste Runde erreichen, denn dann wartet mit Westfalia Herne ein echter Schlager auf uns. Doch wir wollen erst einmal den nächsten Schritt machen und das ist Hagen", erklärte Ede Buckmaier, dem das Pokalspiel in dieser Woche nicht in den Rahmen passt. "Die Jungs sind etwas müde, doch da müssen wir noch einmal durch", so der Coach.Buckmaier hat Personalprobleme

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden