Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sabine Krantz hat die London-Norm

TV Wattenscheid 01

Die Wattenscheiderin Sabine Krantz hat bei der Geher-Challenge im spanischen La Coruña über 20 Kilometer die Norm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für die Olympischen Spiele in London (1:31:15 Stunden) unterboten.

LA CORUNA

10.06.2012
Sabine Krantz hat die London-Norm

Geherin Sabine Krantz hat die Norm für die Olympischen Spiele in London geschafft.

Die Athletin des TV Wattenscheid 01 benötigte 1:30:57 Stunden und belegte damit den 5. Platz.

"Ich bin schon erleichtert", erklärte Krantz, "denn bisher war die Saison ein bisschen verkorkst. Aber mal war ich vor dem Wettkampf krank, dann waren die äußeren Bedingungen einfach nicht gut. Schlechte Form hatte ich nicht, es ist einfach dumm gelaufen. Aber nun hat es ja geklappt mit der Norm. Bis zu den Olympischen Spielen sind es jetzt noch neun Wochen - massig Zeit also, um Kilometer zu machen!"

Zwischendurch wird Krantz am 24. Juni in Diez noch bei den Deutschen Meisterschaften über 5000 Meter starten.