Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Said Rezek
Volontär
Said Rezek ist Volontär bei den Ruhr Nachrichten. Hier schreibt er über alles und jeden. Vorher war er als freier Journalist unter anderem für die WAZ und bei der taz tätig. Dort hat er vor allem über Medien und Migration berichtet.

Kein Weihnachten, keine Bluttransfusionen, kein Kontakt zu Aussteigern. Nach diesen Regeln lebt der Schwerter Klaus Bullmann - ein Zeuge Jehovas. Wir haben ihn beim Missionieren begleitet. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Verspätungen der Bahn

So pünktlich ist die Bahn wirklich: Der Selbstversuch zwischen Schwerte, Dortmund und Essen

Pendler schimpfen oft über unpünktliche Züge. Der Nahverkehrsverband behauptet, 94 Prozent der Verbindungen seien pünktlich. Wir machten einen Selbstversuch und kamen auf ein anderes Ergebnis. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Schüleraustausch

Eine Finnin in Schwerte: „Die Deutschen trinken immer viel Bier.“

Den Deutschen eilen im Ausland so einige Vorurteile voraus, darunter ein hoher Bierkonsum, Pünktlichkeit und schnelle Autos. So hat auch die 17-jährige Aino aus Finnland gedacht. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Weihnachten

So feiere ich als Muslim mit meiner Familie Weihnachten

„Als Muslim gehe ich gerne auf Weihnachtsmärkte, esse den Christstollen und habe als Kind Geschenke bekommen. Überrascht? Das ist noch längst nicht alles“, sagt unser Volontär Said Rezek. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Social-Media

Wie präsent sind Schwerter Politiker auf sozialen Netzwerken?

Hierzulande sind mehr als 32 Millionen Menschen auf Facebook aktiv. Das ist mehr als jeder dritte Bürger in der Bundesrepublik. Schwerter Politiker gehören jedoch so gut wie gar nicht dazu. Von Said Rezek

Die 63. Schwerter Kleinkunstwochen werden anders als bisher. Dazu tragen nicht nur Künstler und deren Programme, sondern auch die Veranstaltungsorte bei. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Brötchen-Test

Bei welchem Bäcker in Schwerte gibt’s das beste Brötchen?

12 Bäckereien und 3 Discounter: Wo gibt es die besten Brötchen? Hier gibt es die Ergebnisse des Brötchen-Tests - mit zwei ersten Plätzen und einer Überraschung auf den letzten Plätzen. Von Said Rezek, Bernd Paulitschke

Die Stadt hatte die Westhofener zu einer Stadtteilkonferenz eingeladen. Ziel war es, gemeinsam mit Bürgern den Stadtteil lebenswerter zu machen. Über 170 Teilnehmer brachten viele Ideen. Von Said Rezek

Spinnen, Kakerlaken und Tausendfüßer: Bei der Spinnenausstellung im Gemeindehaus St. Marien war nicht nur gucken, sondern auch anfassen erlaubt. Lernen über die Vielbeiner inklusive. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Bamf-Anhörung

Endstation Entscheider: Er bestimmt, ob Flüchtlinge in Deutschland Asyl erhalten

Der Entscheider Wilhelm Böse recherchiert wie ein Journalist, verhört wie ein Ermittler und urteilt wie ein Richter. Er entscheidet, ob der Flüchtling Mahdi in Deutschland bleiben darf. Von Said Rezek

Am Wochenende wurde die nördliche Hälfte der Autobahnbrücke über die Sölder Straße abgerissen. Im Einsatz waren zwei Bagger und acht Männer. Die Straße ist früher als erwartet wieder frei. Von Said Rezek

Mo Asmung wurde aufgrund ihrer Herkunft beleidigt, geschlagen und mit dem Tode bedroht. Als Reaktion setzt sie sich gegen Rassismus und Diskriminierung ein. Am Sonntag ist sie in Schwerte. Von Said Rezek

Eine der brutalsten Mordserien Deutschlands begann in Dortmund-Syburg. Fünf Morde, diverse Raubüberfälle und zwei Gefängnisausbrüche beging Norman Franz. Eine Chronologie des Schreckens. Von Said Rezek, Heiko Mühlbauer

Ruhr Nachrichten Stadtentwicklung

Problemfall Stadtpark: Alkohol, Drogen und bislang keine Lösung

Der Schwerter Stadtpark bleibt für viele ein Ärgernis, vor allem die sogenannte Stadtparkszene. Wir sprachen mit Polizei, Sozialarbeitern, Nachbarn aber auch mit der Szene. Von Heiko Mühlbauer, Reinhard Schmitz, Said Rezek

Viel zu viele entsorgen ihren Müll im Wald. Damit schaden sie dem gesamten Ökosystem. Und das kann sehr teuer werden. Nicht nur für den Wald-, auch für die Verschmutzer. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Opferfest

Schlachten statt schächten für Allah

Die Muslime begehen am Dienstag das Opferfest. Sie beten, besuchen ihre Familien und Angehörige auf den Friedhöfen. Das Schlachten gehört auch dazu, und das wird kontrovers diskutiert. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Einzelhandel

Der Ansturm vor dem Ende: Dieler schließt

Zum zweiten Mal innerhalb von zehn Jahren schließt Dieler in Schwerte. Für die Mitarbeiter ist es sehr bitter, denn die Kunden waren immer zufrieden. Für das Ladenlokal gibt es einen Nachfolger. Von Said Rezek

Bauern haben am Freitag Schilder befestigt, um ihre Fläche für Viehfutter zu schützen. Von wegen betreten verboten, haben sich wohl die Diebe gedacht. Samstag waren die Schilder wieder weg. Von Said Rezek

Der Keller-Basar der Diakonie ist nach der Renovierung wieder geöffnet. Die Räume sehen anders aus, das Prinzip ist das gleiche geblieben: gebrauchte Kleidung für kleines Geld. Von Said Rezek

Glasscherben können unter die Haut gehen, musste Hündin Luna erfahren. Mittlerweile ist sie nach ihrer Verletzung wieder auf den Beinen. Andere Hunde hat es schon härter getroffen. Von Said Rezek

Moritz Schütte reist in das Land der Mayas nach Mexiko. Er weiß zwar schon einiges über die Kultur, aber wie wird es genau sein in der Realität von Ciudad Valles? Dienstag geht‘s los. Von Said Rezek

Schon 500 Babys sind seit Beginn des Jahres 2018 im Marienkrankenhaus Schwerte geboren worden. Die Nummer 500 kommt aus Hagen – und die Eltern hatten sich bewusst für Schwerte entschieden. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Ausbildung

So schwer ist es für Schwerter Firmen, Azubis zu finden

Wer sich bewerben möchte, hat noch Chancen auf einen Ausbildungsplatz. 21 Stellen sind laut der Handwerkskammer Dortmund in Schwerte noch frei. Hier erfahren Sie, warum. Von Said Rezek

Bernhard Vickermann zieht kurz vor seinem 85. Geburtstag eine Bilanz. Er blickt auf ein bewegtes Leben zurück und möchte seinen Mitstreitern noch etwas mitteilen. Von Said Rezek

Zum Monatsende gibt René Emmerich (35) auf: Er schließt seinen Laden für E-Zigratten an der Mährstraße. In die Knie gezwungen hat ihn nicht nur die Internet- Konkurrenz. Er bennennt auch ganz lokale Gründe. Von Said Rezek

Inklusion im Bus? Das gibt es im Kreis bereits seit fünf Jahren. Zum Geburtstag des Projekts konnten die Besucher erfahren, warum das nötig ist. Von Said Rezek